Austausch |     
 

 description: magisches london

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 


BLOODY BARON

avatar

   NARRATOR TEAM
TEAMCHARA WENN MAL WIEDER PROBLEME ODER FRAGEN AUFTAUCHEN, SCHEUT EUCH NICHT, DEM BARON EINE EULE ZUKOMMEN ZU LASSEN. ES WIRD NIEMANDEM DER KOPF AUCH NUR FAST ABGERISSEN!



15.01.17 14:43 © BLOODY BARON



magic london


DESCRIPTION OF (MAGICAL) LONDON


london
king's cross
Zum Tropfenden Kessel
winkelgasse
nokturngasse


 

london



STRASSEN

Ob breite Hauptstraßen oder enge, verzweigte Nebengassen – man kann sich sicher sein, dass es in London von beiden Arten sehr viele verschiedene gibt, ob schmutzig oder sauber und in guten situierten und eher ärmeren Vierteln.



HYDE PARK

Der Hyde Park bietet eine Vielzahl von Freizeitbeschäftigungen und er ist ein beliebter Treffpunkt von Muggel, aber auch Zauberer, da er einfach wunderbar malerisch aussieht. An sonnigen Tagen sind oft große Flächen mit Picknickdecken und schmausenden Menschen ausgefüllt.



UFER DER THEMSE

Es kommt einem so vor, als gäbe es abertausende Flussübergänge an der Themse, aber dieser Fluss ist ja lang und sein Ufer gesäumt von Bäumen, Häusern, manchmal von Straßen oder gänzlich anderen Dingen.



SHOPPING MEILE

Nicht so kuschelig wie die Winkelgasse, aber die Einkaufsstraße von London ist durchaus einen Besuch wert. Antiquitätenläden reihen sich an Modeboutiquen, Juweliere und Cafés und das in einer Zeit, wo die Menschen den Glanz größtenteils nur mit den Augen genießen können.



DISCO ›OVER THE MOON‹

Hier findet die Party statt und Swing und Jazz sind auf dem Vormarsch. Schwingt die Hufe zu den Klängen von Frank Sinatra, Doris Day oder Bing Crosby. Groß ist das »Over the moon« zwar nicht unbedingt, die Stimmung in dem Tanzsaloon ist dafür riesig.



RESTAURANT ›PAPILLION‹

Das Papillion ist die Anlaufstelle für die Londonder Oberschicht, die sich hier gerne zum Abendessen versammelt. Elegant, edel und exquisit lautet die Devise des Sternerestaurants und besonders die Stammgäste haben für den französischen Koch immer ein Lob parat.



ROYAL OPERA HOUSE

Obwohl man ein Theater vor sich hat, ist es zur Zeit größtenteils geschlossen, bis auf die öffentlichen Tanzveranstaltungen, die jeden Monat ausgerufen werden.




 

king's cross



GLEIS 9 3/4

Der Pfeiler ist durchschritten und die scharlachrote Lok wartet auf all die Schüler, die sich darauf freuen mit dem Hogwarts-Express in ihr zweites Zuhause zurückzukehren.



BAHNHOF

Da die Muggel einfach keinen Zutritt zu dem besonderen Gleis haben, verabschieden viele Eltern ihre magischen Kinder bereits am oder vorm Bahnhof. Und für all die traurigen Mütter gibt es sicherlich ein Eckchen, wo sie unbemerkt ein paar Tränen weinen dürfen.




 

the leaky couldron



DER PUB

Hier hat man die Möglichkeit sich ein Zimmer zu mieten, oder sich einfach nur gut bewirten zu lassen. Der Pub wirkt zwar etwas schmuddelig, aber für Zauberer und Hexen ist es ein ganz außerordentlicher Ort. Man kommt von fern und nah, über das Muggellondon oder das Flohnetzwerk.



HINTERHOF

Durch die Hintertür muss man treten, damit man der steinernen Mauer gegenübersteht, die Einlass in die Winkelgasse gewährt. Aber dazu muss man einen ganz bestimmten Stein in dieser Wand mit seinem Zauberstab berühren.




 

diagon alley



STRASSEN

Verwinkelte Gässchen führen zwischen den unzählbaren Läden und Geschäften hindurch, denn die Winkelgasse ist, wie der Name schon sagt, sehr verwinkelt. Die Straßen sind unregelmäßig mit Kopfsteinpflaster gepflastert und eigentlich so gut wie niemals leer.



TWILFITT UND TATTING

Besonders bei der elitären Zauberergesellschaft ist dieser Laden beliebt. Für die reinblütige Dame gibt es allerhand modischen Schnickschnack und schicke Stoffe und auch der Herr findet immer etwas Passendes – dafür wird gesorgt.



REDAKTION DES TAGESPROPHETEN

Der beliebte Tagesprophet hat seine Redaktion ebenso in der Winkelgasse. Hier wird hart gearbeitet, damit jeden Morgen eine neue Ausgabe gedruckt werden kann um die magische Welt mit den neuesten Informationen zu versorgen.



SUGARPLUMS SÜSSWARENLADEN

Nicht nur für Kinder und Jugendliche ist die Auslage des Süßigkeitengeschäftes eine Augenweide. Bei dem Anblick von Kürbispastete, Brausebonbons, Kesselkuchen und Lakritzzauberstäben läuft einem das Wasser im Mund zusammen.



SLUG & JIGGERS APOTHEKE

Von gewöhnlichen bis ungewöhnlichen und ekelerregenden Zutaten für Zaubertränke, gibt es hier alles. Eng in hohen Regalen aneinandergedrängt befinden sich diese Dinge in kleinen Glasphiolen oder braunen, schlichten Säckchen.



POTAGES KESSELLADEN

Ob klein, groß oder mittel – ganz egal. Im Kesselladen bekommt man alles in den verschiedenen Materialen. Da gibt es Kupfer, Blech, Zinn und Silber und die verzauberten Kessel, die sich von selbst reinigen oder zusammenfalten und somit leicht transportierbar sind.



OLLIVANDERS

Seit Langem ist der Zauberstabladen schon im Besitz der Familie Ollivander, die sich ausgezeichnet auf die Kunst der Zauberstabherstellung versteht. Bei der richtigen Auswahl des Stabes gehen oft magische Utensilien zur Hand und alles in allem ist der Laden sehr ordentlich und strukturiert.



MAGISCHE MENAGERIE

Überfüllt und laut würde man diesen Laden nennen. Darin tummeln sich die verschiedensten Tiere, angefangen von Katzen, Kröten, Knieselmischlingen, Ratten sowie Mäuse und Kaninchen, Feuerkrabben und Schildkröten, Frettchen bis hin zu kleinen, süßen Knuddelmuffs.



MADAM MALKINS – ANZÜGE FÜR ALLE GELEGENHEITEN

Reise- und Festumhänge, sich selbst reinigende oder reparierende Umhänge, Schuluniformen, Spitzhüte und alles, was das Herz begehrt. Natürlich maßgefertigt, aber das versteht sich zumindest für die obere Schicht der magischen Welt von selbst.



FLOURISH UND BLOTTS

Jede Hexe und jeder Zauberer war schon einmal in diesem Buchladen und hat seine allerersten Bücher zum Thema Magie gekauft. Das zweistöckige Geschäft hat aber auch noch viel mehr auf Lager, als Fachlektüre und Bücher über die Theorie der Zauberei oder allerlei magisches Gewächs.



FLORA FORTESCUES EISSALON

Besonders kurz vor Schulbeginn ist Floras Eissaloon der Treffpunkt schlechthin. Die vielen verschiedenen Eiscremesorten machen es aber auch schwer keinen Zwischenstopp während deiner Einkäufe zu machen und in warmen Tagen ist es sehr gemütlich, sich im kleinen Gastgarten niederzulassen.



EEYLOPS EULENKAUFHAUS

Ein kleiner und relativ dunkler Laden um für die Eulen eine nächtliche Umgebung zu simulieren. In Käfigen warten sie auf einen Besitzer und Eeylops verkauft nicht nur die hübschen Postboten, sondern auch alles, was man für ihre Pflege braucht.



BROOMSTIX BESENLADEN

Handgefertigte Silberpfeile wird man bei Broomstix zwar kaum finden, dafür aber die neuesten Modelle und allerhand Zubehör um die Besen zu pflegen oder sich fachgerecht über das magische Stück Holz zu informieren.



GRINGOTTS

Man befindet sich vor einem beeindruckenden Gebäude mit strahlend weißer Front: Gringotts, die einzige Zaubererbank wird geführt von äußerst kompetenten Kobolden, die zwar nicht immer freundlich aussehen, die Wünsche der Kunden aber Großteils zur Zufriedenheit erledigen. Lassen wir es Knuts, Sickel, Galleonen und sonstige Reichtümer regnen!



AMANUENSIS FEDERKIELE

Der Tintenliebhaber wird hier voll auf seine Kosten kommen. Tinten in allen Farben und Variationen: schnelltrocknend, klebrig und unsichtbar und dazu noch eine Schwanenfeder? Aber der Schreibwarenhandel hat nicht nur Federkiele und Tinten auf Lager!



SECONDHANDSHOP

So manch ein Zauberer hat eben nicht genug Geld um sich das Neueste vom Neuesten leisten zu können. Dafür gibt es den Secondhandshop, der einem Bücher und weitere Utensilien günstig verkauft.



GENERAL STORE

Man sucht etwas, wird aber sonst nirgends fündig? Im Kramladen findet man es bestimmt. Man muss die Nase zwar tief in alte und verstaubte Kisten und Regale stecken und auch wenn man nicht das ursprünglich Gewollte findet, so verlässt man den Laden selten ohne dabei ein paar Sickel leichter zu werden.



PETITE FLEUR – KRÄUTERLADEN

In dem kleinen alten Kräuterladen lassen sich seit Jahren viele verschiedene Kräuter für Zaubertränke und andere Sachen finden. Wenn man nicht weiter weiß, so kann man mit Gewissheit sagen, dass die kompetenten Angestellten einem weiterhelfen können.
Nach dem Anschlag am 06. März 1943 ist dieses Geschäft nicht wieder eröffnet worden.




 

knockturn alley



STRASSEN

Im Gegensatz zur Winkelgasse kommen einem die Straßen der Nokturngasse düster und unheimlich vor. Das liegt sicherlich auch an den Kreaturen und Personen, die sich hier herumtreiben und ihrem Treiben nachgehen. Kaufe niemals Fingernägel oder Schrumpfköpfe!



BORGIN & BURKE'S

So düster wie der Laden aussieht, so geht es auch im Inneren zu. Schwarzmagische Objekte werden an- und wieder verkauft und auch andere, teils gefährlich Artefakte kann man bei Borgin and Burkes finden.



Nach oben Nach unten
 

description: magisches london

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
-

Seasonals Trophy Room

Stolz präsentieren wir die hiesigen Gewinner unserer Winter-Seasonals!   SEASONALS ARCHIVE