Austausch |     
 

 JACK THE RIPPER - GRINDELWALD

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 


Devon Dennehy

avatar

 PRETTY BUSY ADULT *
PRETTY BUSY ADULT *
ZWEITCHARA
BLACK BLACK HEART WHY WOULD YOU OFFER MORE? WHY WOULD YOU MAKE IT EASIER ON ME TO SATISFY? IM ON FIRE IM ROTTING TO THE CORE. I'M EATING ALL YOUR KINGS AND QUEENS, ALL YOUR SEX AND YOUR DIAMONDS!


LINKS ZU STECKI UND RELA BITTE NOCH EINFÜGEN

09.12.13 11:22 © Devon Dennehy

Hallo erstmal :D
ich hab von Coco Erlaubnis bekommen, meine ganzen Gedanken hier mal zusammen zu tragen und damit sichtbar zu machen :D



Okay also will ich mal anfangen. Es stand ja (von Ina glaube ich) im Raum, dass man einen Nachahmungstäter von Jack the Ripper mit ins Play einbauen könnte, der in Verbindung mit Grindelwald Muggel ausradiert. Als Coco mir das erzählt hat, fand ich den Gedanken ziemlich nice, weshalb wir dann auch gleich n wenig weiter diskutiert haben und schließlich kam ziemlich viel dabei raus, was man glaube ich wirklich gut umsetzen könnte.

Gut... da dies der wichtigste Teil im Bezug auf die ganze Idee ist, werd ich mit "Jack the Ripper" anfangen, einem Serienkiller aus dem London von 1888. Laut Vermutungen war der unbekannte Mörder zwischen August und November 1888 zwischen 25 und 35 Jahren alt. Er ermordete in den genannten Monaten 5 Prostituierte in Londoner Armenvierteln und verstümmelte ihre Leichen. Diese 5 Frauen können dem Mörder mit großer Wahrscheinlichkeit zugeordnet werden, dabei gab es in dieser Zeit einige Frauenmorde mehr, weshalb nicht sicher ist, ob es nicht vielleicht sogar mehr waren.
Der Gedanke, dass diese Morde imitiert werden nur auf Muggel fand ich zwar gut, fand, jedoch auch, dass man das ganze noch etwas schockierender gestalten könnte und zwar, in dem man Jack damals zwar nicht wegen der Morde gefasst hätte, sondern wegen Kleinverbrechen ins Gefängnis gesteckt hat. Jetzt ist er wieder aus freiem Fuß, die Morde beginnnen wieder - aber klar... wer denkt nach so vielen Jahren denn schon daran, dass der wahre zurückgekehrt ist? Niemand. Man geht also ersteinmal von einem Nachahmungstäter aus.
Was noch zu erwähnen wäre ist: Man fand an einem Tatort von Jack the Ripper ein Graffito das folgenden Satz darstellte: "The Juws are the men that will not be blamed for nothing." Das Sonderbare daran ist, dass das das Wort Juws im Englischen nicht existiert. Es ähnelt "Jews" was Juden bedeutet und mit dem es letzendlich auch übersetzt wurde. Daraus könnte man beispielsweise basteln, dass Juws ein altmodischer Ausdruck für Muggel ist, was Jack zu einem Zauberer und sein Motiv klar machen würde.

An dieser Stelle kommt Gellert Grindelwald ins Spiel. Ein alter Freund von Dumbledore, der besessen von den Heiligtümern des Todes ist und davon, die Zaubererwelt in eine Idealgesellschaft ohne Muggel zu verwandeln.
Er bekommt Wind davon, dass Jack the Ripper oder zumindest ein sehr guter Nachahmungstäter zurück ist und überredet diesen zu einem Bündnis. Zusammen geben die Beiden wohl den perfekten Schrecken der Welt ab. Terorrisieren gemeinsam Ministerium und Medien.

Da Jack the Ripper vor allem wegen seiner Briefe (in denen Teils sogar Körperteile der Leichen enthalten waren!) bekannt wurde, dachte ich mir auch dieses Muster fortzusetzen. Jack schreibt Briefe an den Tagespropheten, bedroht Leute im Ministerium und verbreitet dadurch nicht nur durch Morde Angst und Schrecken, sondern auch durch seine starke Medienpräsenz. Dieses Verhalten könnte Grindelwald übernehmen. Er könnte Kontakt zu Dumbledore aufnehmen, um diesen zu provozieren.
Der Kontakt zu Dumbledore könnte diesen natürlich in ernsthafte Schwierigkeiten bringen. Immerhin ist durchaus bekannt, dass zwischen den beiden mächtigen Magiern früher eine enge Freundschaft gewesen ist, was Tom Riddles Öffnung der Kammer des Schreckens und die furchtbaren Dinge die plötzlich in Hogwartsgeschehen die Spur natürlich sofort auf Dumbledore legen.

Tom dagegen könnte sich von Gellert und Jack sehr inspieriert fühlen und überhaupt erst auf die Idee kommen, ebenfalls nach den Heiligtümern des Todes zu suchen. Theoretisch könnte er sich vor Jack und Gellert sogar outen, sich als Erbe von Slytherin erkannt geben und unerkannt für sonst jeden ins "Team" einsteigen. Natürlich mit dem eigentlichen Plan sobald er genug Macht und HOrkurxe erstellt hat, die Macht an sich zu reißen, Gellert und Jack zu töten und schließlich alleiniger Herrscher zu sein.

Wen ich in Bezug auf Dumbledore nun fast vergessen hätte ist Mavis' Mutter, eine ziemlich talentierte Hellseherin. Sie sieht das mächtige Bündnis zwischen Gellert und Jack bevor und versucht Ministerium und Gesellschaft zu warnen. Natürlich lachen sie alle aus, machen sie öffentlich lächerlich und so weiter und so weiter. Dumbledore ist nun der einzige mit Rang und Namen, der ihr noch glaubt. Zusammen gründen sie einen Orden/Gesellschaft/Club, der es sich zur Aufgabe macht gegen das Bündnis aus Jack und Gellert (und Tom?) zu kämpfen. Dumbledore hält sich öffentlich jedoch aus allem raus, da er Angst hat, dass Gellert ihn überwachen lässt und er so sämtliche Vorgänge des Zusammenschlusses verrät.






****

So ich weiß das war jetzt ziemlich viel Gelaber, aber ich musste das jetzt einfach loswerden

Ich hoffe ihr checkt was ich meint und ich krieg in den nächsten Stunden nicht noch tausend weitere Ideen xDDDDD

Ich hab euch alle lieb Leute, ihr seid genial!! <3 <3 <3
Nach oben Nach unten


Devon Dennehy

avatar

 PRETTY BUSY ADULT *
PRETTY BUSY ADULT *
ZWEITCHARA
BLACK BLACK HEART WHY WOULD YOU OFFER MORE? WHY WOULD YOU MAKE IT EASIER ON ME TO SATISFY? IM ON FIRE IM ROTTING TO THE CORE. I'M EATING ALL YOUR KINGS AND QUEENS, ALL YOUR SEX AND YOUR DIAMONDS!


LINKS ZU STECKI UND RELA BITTE NOCH EINFÜGEN

10.12.13 10:19 © Devon Dennehy

Da Coco gestern angemerkt hat, dass das so rüberkommt als würde Grindelwald total abhängig von Jack the Ripper werden einen kleinen Nachschlag:

- Wenn Grindelwald Rippers wahre Identität herausfinden würde und ihn damit erpressen würde, ihn aber gleichzeitig möglichst von allen andern Anhängern abschottet, um zu vermeiden, dass Ripper ihn praktisch erpresst.
- Wenn die Identität dann irgendwann rauskommt (was ja evtl. möglich wäre), stellt Ripper sich auf die andere Seite und hilft dem Ministerium? Nicht, weil er die Idealien vertritt, sondern weil ihn der Zwang ankotzt?

BZW. könnte Grindelwald auch einige Briefe im Namen von Ripper abschicken, die Hinweise zu seiner Identität geben um eben den Druck Konstant zu halten. Praktisch Rippers eigenes Merkmal gegen ihn verwenden.

aber keine Ahnung das sind nur so Gedanken die ich gerade hatte...
Nach oben Nach unten


Jensen Adams

avatar

 PRETTY BUSY ADULT *
PRETTY BUSY ADULT *
ERSTCHARAKTER
I HEARD A MAN SAY THAT I DO IT FOR ATTENTION. I NEVER THOUGHT OF THAT, BUT NOW THAT YOU MENTION...

ER IST WAS DU BRAUCHST, ER IST WAS DU WILLST. DU HASST IHN. ALLE LIEBEN IHN. ER IST DEIN FREUND, DEIN LIEBSTER FEIND. SCHEISSARSCHLOCH, EGOIST, NICHTSNUTZ- WIR LIEBEN DICH.
JENSEN DAVID ADAMS | 18 | TREIBER


STECKBRIEF | BEZIEHUNGSKISTE


11.12.13 13:06 © Jensen Adams

swaggie

ich dachte du studierst Wie hast du da denn noch Zeit dir sowas auszudenken swaggie


ich finds voll genial :O aber das ist echt megaheftig, daraus könnte man echt schon wieder ne storyline für n neues board machen da müsst ihr mal gucken, ob ihr das da nicht vlt aufnehmen wollt, weil das ist ja schon n ganz schöner eingriff aber ich finds echt sau gut und bin begeistert :<3:
Nach oben Nach unten


Devon Dennehy

avatar

 PRETTY BUSY ADULT *
PRETTY BUSY ADULT *
ZWEITCHARA
BLACK BLACK HEART WHY WOULD YOU OFFER MORE? WHY WOULD YOU MAKE IT EASIER ON ME TO SATISFY? IM ON FIRE IM ROTTING TO THE CORE. I'M EATING ALL YOUR KINGS AND QUEENS, ALL YOUR SEX AND YOUR DIAMONDS!


LINKS ZU STECKI UND RELA BITTE NOCH EINFÜGEN

11.12.13 17:59 © Devon Dennehy

is ja n kreativer studiengang swaggie halb zumindest swaggie
Nach oben Nach unten


BLOODY BARON

avatar

   NARRATOR TEAM
TEAMCHARA WENN MAL WIEDER PROBLEME ODER FRAGEN AUFTAUCHEN, SCHEUT EUCH NICHT, DEM BARON EINE EULE ZUKOMMEN ZU LASSEN. ES WIRD NIEMANDEM DER KOPF AUCH NUR FAST ABGERISSEN!



11.12.13 18:03 © BLOODY BARON

was ich mir übrigens gestern noch überlegt habe - bzw mir is eingefallen dass Riah mal meinte Grindelwald wäre zu der Hiddenzeit eher so Osteuropa bzw halt nicht auf den brit. Inseln usw.
Das würd ja eig auch ganz gut passen, oder?
Nach oben Nach unten


Devon Dennehy

avatar

 PRETTY BUSY ADULT *
PRETTY BUSY ADULT *
ZWEITCHARA
BLACK BLACK HEART WHY WOULD YOU OFFER MORE? WHY WOULD YOU MAKE IT EASIER ON ME TO SATISFY? IM ON FIRE IM ROTTING TO THE CORE. I'M EATING ALL YOUR KINGS AND QUEENS, ALL YOUR SEX AND YOUR DIAMONDS!


LINKS ZU STECKI UND RELA BITTE NOCH EINFÜGEN

28.01.14 16:27 © Devon Dennehy

Lest das mal ey... hab grad mal bissl rumgeguggt wegen Jack the Ripper und blah... Dieses "Wenn ich dich an der Nase anfassen kann, kann ich dich Töten Ding." ... ziemlicher Gänsehautfaktor!!

Der Anführer der berüchtigten "Manson Family" hatte 1969 zusammen mit Anhängern sieben Menschen ermordet, darunter die hochschwangere Frau von Regisseur Roman Polanski, Sharon Tate. Die Täter wurden dafür 1971 zunächst zum Tode verurteilt. Nach der Aussetzung der Todesstrafe in Kalifornien wurde ihre Strafe in lebenslänglich umgewandelt. Manson sitzt nun seit mehr als 40 Jahren ein.
Regelmäßige Besuche einer jungen Verehrerin

Der Reporter traf Manson, 79, grauer Bart, Hakenkreuz auf der Stirn, im Gefängnistrakt des Corcoran State Prison im Bundesstaat Kalifornien, wo er vermutlich bis zu seinem Tode einsitzen wird, neben einer jungen Frau. Sie unterstützt Manson, fordert auf diversen Webseiten die Freilassung des Psychopathen. Für Manson ist sie ein "Star", und so nennt er sie auch.

Auf die Frage, wieso Star von Manson fasziniert ist, wegen ihm sogar in die Nähe des Gefängnisses zog und ihn jedes Wochenende besucht, antwortet das streng erzogene Mädchen aus einer Stadt am Mississippi: Nicht die Morde hätten sie angezogen, sondern Mansons Einstellung zu Tier- und Umweltschutz. Heiraten wollten die beiden allerdings nicht.
Psychopath durch und durch

Stattdessen erzählt Manson im Interview freizügig über seine Bisexualität - und lässt bei seinen Gesprächspartner seine eigene, perfide Art der Faszination spüren. Als Manson dessen Nase berührt, landet der Reporter unsanft zurück in der Realität. "Ich habe allen an die Nase gefasst", sagt Manson und fügt an: "Wenn ich dich anfassen kann, kann ich dich töten."

Die psychopathischen Züge des 79-Jährigen brechen immer wieder durch. "Ich bin der Teufel! Und ich bin hier, um des Teufels Geschäfte zu verrichten." Und um die Worte noch zu stützen, sagt er: "Und das funktioniert so: Du nimmst ein Baby und ..." - hier sagt er so schlimme Worte, dass der Interviewer diese nicht zitieren will - "... und es stirbt." Dann folgen wieder nicht zitierfähige, krude Beschreibungen.
Manson bereut nichts

"In diesem Moment realisiert man, dass das Gefängnis der einzige Ort für ihn ist, und du hoffst, dass er deine Haut nie wieder berührt", zeigt sich der Interviewer entsetzt. Reue ist von dem Mann, dessen Tagesablauf aus Aufstehen, Frühstück, Mittag- und Abendessen, unterbrochen durch einige Nickerchen und die Besuche am Wochenende besteht, nicht zu erwarten sein.

Das sieht auch die amerikanische Justiz so. Alle seine Gnadengesuche wurden bislang abgelehnt. Den nächsten Antrag könnte Manson 2027 stellen. Mit dann 92 Jahren.
Nach oben Nach unten


Gast

avatar

Gast

28.01.14 19:13 © Gast

:OOOOOOOOOOO miese brise :OOO krass ey o-o
Nach oben Nach unten


Gast

avatar

Gast

02.09.14 17:52 © Gast

"Sein Vater der eine wichtige Stelle im Ministerium hatte benutzte einen Vorwand um an die Dementoren heranzukommen die derzeit mit einem Auroren Team nach Anhängern Grindelwalds suchten. Welch amüsante Situation, wo sein Vater doch selbst einer war. Die Dementoren schienen aufgeschreckt von den wilden aufgewühlten Gefühlen des Jungens und taten eben das was in ihrer Natur lag und schienen eben diesen anzugreifen."

BUCHANAN ROSIER
Nach oben Nach unten


Jacob Forrest

avatar

ZWEITHARA *
WE'RE SOARING - FLYING - THERE'S NOT A STAR IN HEAVEN THAT WE CAN'T REACH, AND IF WE'RE TRYING YEAH WE ARE BREAKING FREE, BREAKING FREE!
CAN'T YOU FEEL IT BUILDING? LIKE A WAVE THE OCEAN JUST CAN'T CONTROL!

HAVE A LOOK
HAVE A HUG

24.02.15 19:53 © Jacob Forrest

ICH WILL ICH WILL ICH WILL EINEN JACK THE RIPPER!!!!
und ich sollte das nochmal irgendwo anmerken höhö also tu ichs hier *_*
Nach oben Nach unten


BLOODY BARON

avatar

   NARRATOR TEAM
TEAMCHARA WENN MAL WIEDER PROBLEME ODER FRAGEN AUFTAUCHEN, SCHEUT EUCH NICHT, DEM BARON EINE EULE ZUKOMMEN ZU LASSEN. ES WIRD NIEMANDEM DER KOPF AUCH NUR FAST ABGERISSEN!



26.02.15 20:13 © BLOODY BARON

ja dann müssten wir mal schauen, wie das mit dem anderen kram zusammenpasst :O (besprechungsprotokoll)
Nach oben Nach unten


Penelope Palmore

avatar

 RECKLESS PURE SNAKE *
RECKLESS PURE SNAKE *
ONE OF A THOUSAND
COCOCANDIES
PENELOPE PALMORE -MILLS: IN DIE FALSCHE FAMILIE HINEINGEBOREN. MIT DEN FALSCHEN ELTERN. DEN FALSCHEN FREUNDEN VON DEN ELTERN. UND VORALLEM MIT DEM FALSCHEN SOHN DER FREUNDE DER ELTERN. JA, WIR SPRECHEN VON IHREM VERLOBTEN . JA, SIE IST NOCH KEINE 16. UND NEIN, FREUNDE HAT NICHT WIRKLICH.



11.03.15 11:09 © Penelope Palmore

???
Nach oben Nach unten


Gesponserte Inhalte



© Gesponserte Inhalte

Nach oben Nach unten
 

JACK THE RIPPER - GRINDELWALD

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
-

Seasonals Trophy Room

Stolz präsentieren wir die hiesigen Gewinner unserer Winter-Seasonals!   SEASONALS ARCHIVE