Austausch |     
 

 WEATHER - 1.3.1943 - 7.3.1943

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 


BLOODY BARON


   NARRATOR TEAM
TEAMCHARA WENN MAL WIEDER PROBLEME ODER FRAGEN AUFTAUCHEN, SCHEUT EUCH NICHT, DEM BARON EINE EULE ZUKOMMEN ZU LASSEN. ES WIRD NIEMANDEM DER KOPF AUCH NUR FAST ABGERISSEN!



31.08.13 23:58 © BLOODY BARON

Hier ist eine kleine Übersicht über das Wetter und andere wichtige Informationen rund ums Inplay zu finden.

Das Wetter in London






Montag, der 1. März 1943
London wird von einem starken Nebel heimgesucht. Es scheind fast so, als hätte er sich sässhaft gemacht, denn erst gegen Abend hin verdampft er, zum Glück aller, dann doch noch. Den Tag hindurch ist es zwar trocken, aber auch ziemlich dunkel - nunja, viel Sonne kann bei dem ganzen Gewölke ja auch gar nicht herabscheinen. Was erwartet man also?






Dienstag, der 2. März 1943
Der Dienstag hat's nicht so mit dem Nebel. Na Merlin sei Dank! Es ist zwar weiterhin ziemlich Grau am Himmel, jedoch bricht ab und an die Sonne durch die dichte Wolkendecke. Auch wenn die Hoffnung auf Frühling langsam zunichte gemacht wird, bleibt heute immerhin der Wind aus.  Am Abend erwarten wir einen kurzleibigen Regenschauer, der alle in ihre Häuser zurückrennen lässt.






Mittwoch, der 3. März 1943
Ein kühler Morgen sorgt für perfekte Bedingungen: Sonne, Wind und Regen im fliegenden Wechsel! Wer sich also wirklich hinaustrauen will, sollte einen Schaal, eine Jacke, einen Regenschirm und eine Sonnenbrille mitnehmen. Was für ein modischer Tag in der Metropole Englands!





Donnerstag, der 4. März 1943
Mit ein wenig Optimismus, kann man den Donnerstag als äusserst gütigen Gesellen bezeichnen. Kein Regen, kein Nebel, kein starker Wind - und tatsächlich ein bisschen Sonne. Eigentlich ganz angenehm für einen herrlichen Frühjahrsspaziergang. Na, wie wär's?






Freitag, der 5. März 1943
Auch heute scheint das Wetter milde zu bleiben. Den Tag hindurch kämpft die Sonne etwas mit den piesakenden Wolken, doch zum Ende hin gewinnt sie gänzlich und ein wunderschöner Sonnenuntergang kann beobachtet werden.







Samstag, der 6. März 1943
Ein äusserst anstrengender Nieselregen hat sich bereits am Morgen angekündigt und setzt sein treiben bis in den Abend hinein fort. Zwischendurch gibt es äusserst starke Windstösse, die es leichten Personen und Kindern ziemlich schwer macht, vorwärts zu kommen.





Sonntag, der 7. März 1943
Ein paradox schöner Tag bricht heute an. Die ersten Sonnenstrahlen fallen friedlich über die Trümer vieler Gebäude. Als wolle sich das Wetter dafür entschuldigen, schickt es die Temperatur bis zur 12. Stufe der Celisusleiter hinauf. Wind und Regen bleiben aus, einzig ein paar wenige Wölchen sind am weissblauen Himmel zu finden. Was für ein Tag!





Das Wetter in Hogwarts && Umgebung






Montag, der 1. März 1943
Der Montag fängt mit leichtem Nebel an und draußen sieht man noch den leichten Tau. Im Laufe des Tages wird es jedoch aufklären und sogar die Sonne lässt sich blicken, trotzdem bleibt es frisch.






Dienstag, der 2. März 1943
Regen: Mit zwei Grad ist es heute nicht besonderns warm und auch der Regenschirm sollte heute dein liebstes Accessoire sein. Der Regen selbst wird wohl fast den ganzen Tag anhalten und nur zwischen durch wird es kleine trockene Phasen geben, die Sonne bleibt leider gänzlich verschwunden.







Mittwoch, der 3. März 1943
Der Himmel ist mit dunklen Wolken zu gezogen und lässt keine Sonnenstrahlen auf die Erde. Es ist mit leichtem Nieselregen zu rechnen. Die durchschnittlich kühlen Temperaturen erwärmen sich auch heute nicht. Das beste wäre wohl drinnen zu bleiben und sich seinen unerledigten Aufgaben zu widmen.





Donnerstag, der 4. März 1943
Wer regen liebt, darf sich heute ganz besonders doll freuen. Es regnet fast ununterbrochen, doch als ob das nicht alles wäre, besuchen uns stetig Gewitter und Hagelschauer.  Das schlimmste von allem ist das sich dies bis in die späten Abendstunden ziehen wird. Man sollte sich, wenn man es denn wagt einen Fuß hinaus zu setzen, vor allem auf einen starken Wind gefasst machen und sich bedacht Betonklötze an die Füsse zaubern - mitfliegen ist heute nämlich gratis.






Freitag, der 5. März 1943
Kälte durchzieht den Morgen, wenn auch der Nebel sich gegen den Mittag hin verzieht, so hinterlässt er einen feuchten Boden und leicht eisige Temperaturen.  Der Wind hat sich jedoch Merlin sei Dank heute ein wenig ruhe gegönnt und bläst einem nicht eiskalt ins Gesicht und zerstört einem das gepflegte und gelegte Haar. Immerhin bleibt, es vom Himmel her, trocken!






Samstag, der 6. März 1943
Heute scheint die Sonne und trotz der wenigen Wolken werden es wohl nicht mehr als knapp 7 Grad werden. Der Wind der einem ums Näschen weht ist kalt und unterstricht die frische des Tages. Dennoch lädt der Tag ein mal wieder etwas draußen zu machen und sich ordentlich die Beine zu vertreten.







Sonntag, der 7. März 1943
Die Sonne schenkt leichte Wärme und die Temperaturen klettern bis 6 Grad rauf, eine gute Gelegenheit mit Freunden die Zeit draußen zu verbringen oder einfach nur das Wetter zu genießen und den Gedanken freien lauf zu lassen..







LITTLE FACTS, MAY BE IMPORTANT TO YOU



 Oh wei, was ist denn da passiert? Am Montag war alles okay. Am Dienstag kam komischer Weise nur die halbe Post an - die andere Hälfte hatte man im Eulenturm abzuholen - und am Mittwoch schien alles wieder normal zu sein. Es war also wieder alles im Butter, naja einmal davon abgesehen dass man am Freitag auf einmal die Post von einem anderen Schüler in der Hand hatte. Da heißt es wohl oder übel wer suchet der findet.

Eigentlich hatte es nur ein einfacher Zauber im 5. Jahrgang sein sollen, doch der lief wohl ein wenig schief. So schief, dass sich am Donnerstag in den Gewächshäusern  am Donnerstagnachmitag ein äusserst passioniertes Künstlertrupp zusammen fand. Der missglückte Zauber brachte die Pflanzen dazu 24 Stunden am Tag zu singen und Gedichte vor sich her zu sagen. Als ob das nicht schon genug wäre, brachten sie damit anscheinend ihre Gefühle zum Ausdruck. Die Nachricht verbreitete sich wie ein Lauffeuer und jeder wollte einen Blick riskieren, selbst wenn er daraufhin etwas zu spät zum Unterricht kam.

Das hatte sich die liebe Miss Collin wohl anders vorgestellt, als sie den lieben Slytherinschüler dazu aufgefordert hatte sich zu entschuldigen. Denn anstatt der Entschuldigung kam nur eine freche Bemerkung aus seinem Mund und schwupps gab es eine riesige Diskussion. Augenzeugen sagen ja, dass die liebe Referendarin fluchtartig und mit Tränen in den Augen das Klassenzimmer verlassen hatte. Na ob das stimmt?

Im St. Mungos herrscht eindeutiger Mitarbeitermangel! Auf bizarre Art und Weise sind wohl ziemlich viele verreist oder haben sich den Schnupfen eingefangen. Na dann. Ein bisschen Stress schadet den aktiven Arbeiter nicht. Denken zumindest die Verantwortlichen.

Hoppala, was sieht man denn da? Bei Tom Riddle und Ophelia Black hat's anscheinend gefunkt. Na wenn das nicht einmal ein Traumpaar wäre. Sie wurden anscheinend am Valentinstag turtelnd gesichtet. Nunja - solang euch kein Lehrer in die Finger bekommt ...



BIRTHDAYS



* 05. MÄRZ | LEMONADE PARSONS
* 07. MÄRZ | ALCIDE LYNCH
* 07. MÄRZ | MAVIS CALETTE
Nach oben Nach unten
 

WEATHER - 1.3.1943 - 7.3.1943

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
-

Seasonals Trophy Room

Stolz präsentieren wir die hiesigen Gewinner unserer Winter-Seasonals!   SEASONALS ARCHIVE