Austausch |     
 

 ZITATE & STILBLÜTEN

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2


Gast

avatar

Gast

07.06.13 10:39 © Gast

das Eingangsposting lautete :



Stilblüten


und Zitate




Hier findet ihr genug platz um alle Zitate und Stilblüten aus dem Inplay unterzubringen und mit anderen zu teilen. Postet alles was euch aufgefallen ist einfach hier drunter und gebt an von dem die netten Zeilen stammen und am besten tut ihr noch den Link zur Szene dazu, damit wir alle auch nachlesen können was ihr da feines gefunden habt!
Mit etwas Glückl landet euer Lieblingszitat vielleicht auch auf unserer Startseite :)
Nach oben Nach unten

AutorNachricht


Gast

avatar

Gast

31.05.16 22:32 © Gast

Buchanan Rosier-Bist du auf den Kopf gefallen?

,,Es tut mir leid und damit meine ich nicht unbedingt diesen Vorfall. Ich bin nicht viel besser als die anderen aus meinem Haus, aber ich weiß, dass es nicht richtig ist einen der schlauesten Köpfe unseres Jahrgangs dafür zu verurteilen, dass er er selbst ist. Ich kann nicht versprechen, dass ich mich ändere oder, dass ich verhindern kann, dass es anderen wie dir schlecht geht, aber du sollst wissen, dass ich mit diesem Verhalten, das mittlerweile zur Gewohnheit zu gehören scheint, nicht einverstanden bin.’’ Trotzdem änderte das nichts daran wer er war und wer er sein würde. Er hatte den Anderen nur wissen lassen wollen, dass er es gerne besser gekonnt hätte. ,,Ich wäre gern besser, als das was ich aus mir mache, was die Natur meines Umfelds aus mir gemacht hat.’’ Buchanan schwieg eine Weile, sah hinab auf seine eigenen Hände und seufzte. ,,Es tut mir wirklich Leid.''
Nach oben Nach unten


Gast

avatar

Gast

31.05.16 22:33 © Gast

Lucette Vaughn in and the cat goes meow swaggie Armes Lucy! Und armer traurige(r) Schüler/arme Schülerin, den/die sie jemals betreuen muss  

Zitat :
Einen letzten Blick auf die Treppen werfend drehte sie diesen den Rücken zu und gab ein leises Brummen von sich.
Wenn das jetzt ihre erste Begegnung mit einem weinenden Schüler wäre.. Oh Himmel. Dafür fühlte sie sich nicht gewappnet. Lucy wusste nicht einmal ob sie genug Bonbons und Taschentücher dabei hätte, um sich selbst in einem Notfall zu retten. Hätte sie sich doch an den Blonden gehalten, dann hätte sie bei solchen Risiken jemanden gehabt auf den sie hätte zurück greifen können. Aber so?
Nach oben Nach unten


Gast

avatar

Gast

31.05.16 22:36 © Gast

KEYX UND AUGUSTUS FREUNDSCHAFT HAT... EMOTIONALE REIFE.

Zitat :
Da's wirklich sehr emotional für misch.“ Wieder nickte er leicht und starrte den Nott mit seinen großen braunen Augen an. War das eine Art.. Zeichen? Gus blendete vollkommen aus, dass diese Zuneigungsgeständnisse allen voran durch den Alkohol verursacht wurden. Dazu kam, dass wenn er ehrlich war, er auch nicht wusste, inwiefern es sich äußerte, wenn jemand seine Verbundenheit ausdrückte, die über freundschaftliche Nähe hinausging. War es möglich das..? Gus' Nasenflügel blähten sich etwas auf, während er dem anderen noch in dessen Antlitz starrte.
Nach oben Nach unten


Gast

avatar

Gast

31.05.16 22:40 © Gast

Meeen kleiner Marius!
und meeen kleeeener Keks.
und ja, es geht immer nur darum, dass es Marius Schuld ist :'D


Zitat :
Unbeeindruckt starrte der jüngere Nott den Älteren an, als jener ihn an der Schulter packte. Er verdrehte ausgiebig die Augen und wartete bis der Blonde sich wieder beruhigt hatte. Wegen SOCKEN. Aber es lag wohl auch eher daran, dass Marius es war, der ihm seine Socken entwendete und niemand anderes. In dieser Situation ging es allein ums Prinzip.
Nach oben Nach unten


Gast

avatar

Gast

31.05.16 22:43 © Gast

LIKE CLOCKWORK
Elisabeth Waltz

Zitat :
“Es wird immer Menschen geben, die sich für besser halten. Die falsche Reaktion darauf ist es, sich zu fügen und es zu akzeptieren.“, meinte sie und schmunzelte leicht. “Alle denen das Blut wichtig ist wissen schon, welche Eltern ich habe und haben mich herzlich auf Hogwarts begrüßt.“ Elisabeth stoppte kurz und musste einen kurzen Moment darüber nachdenken, wie ihren folgenden Satz formulieren sollte, ohne dass er komplett falsch klang. “Wenn ich nicht für mich stehe… Nein, zu mir stehe, wie soll ich mich dann beweisen können? Aber es ist die Natur des Menschen, sich selbst über alles zu stellen.“
Nach oben Nach unten


Gast

avatar

Gast

31.05.16 22:44 © Gast

RICHARD
Auch wenn eigentlich ein Zitat nicht ausreicht um das breite Grinsen einzufangen das ich nach dem Post im Gesicht hatte x)

Zitat :
Ich wünschte ich könnte selbst zeichnen, aber nichts was ich zu Papier bringen könnte, würde dir gerecht werden“, sagte Richard. „Aber ich habe dein hübsches Gesicht so genau vor Augen, dass ich weder eine Zeichnung noch ein Foto bräuchte, um mich daran zu erinnern.“
Nach oben Nach unten


Gast

avatar

Gast

31.05.16 22:48 © Gast

JIMMY

Zitat :
Wir haben jeder unsere Rolle in diesem Zirkus und meine wird es sein irgendwie den Kopf einzuziehen und zu hoffen, dass mich keiner erwischt und ich bin optimistisch. Ich werde lebend raus kommen.“ sagte er und das meinte er auch so. Er würde ganz sicher nicht als Stein oder als Spielzeugball von irgendwem enden und die letzte Woche zeigte, dass er mehr abkonnte, als man dem schmächtigen Jungen auf den ersten Blick zutraute.
Nach oben Nach unten


Gast

avatar

Gast

31.05.16 22:52 © Gast

Lene :<3: zu Dumbledore

Zitat :
,,Professor?’’, begann sie und legte sich die Worte bereits zurecht, derweil erste Sorgenfalten sich auf ihrer Stirn platzierten. ,,Es wird nicht besser werden, oder?’’ Erneut stoppte sie ab, rieb sich über das Kinn und wusste, dass sie es nicht einfach so stehen lassen konnte. ,,Selbst wenn es den Auroren gelang diese fürs Erste in die Flucht zu schlagen, wird sich dadurch nichts ändern. Es wird weiterhin Angriffe geben und selbst wenn diesen Menschen für eine Zeit lang die Führung genommen wird, es wird sie nicht ändern.'' Madlene hatte den Blick mittlerweile von dem Professor gelöst und besah sich das Innere ihrer Tasse genauer. ,,Ganz gleich was wir tun, wir kämpfen nur um Zeit... unsere Geschichte zeigt, dass wir immer wieder die selben Fehler machen werden. Ich habe keine Zweifel daran, dass wir das Richtige tun. Ich fürchte mich lediglich davor, dass wir zu viele Oper bringen müssen und zu wenig Zeit gewinnen.''
Nach oben Nach unten


Gast

avatar

Gast

31.05.16 23:08 © Gast

Wie du allen klar machst, dass du Dumbledore spielst und dass du cooler als alle bist.
Oder auch, wie Amy sich selbst lobt:

Zitat :
FLOYD
Wahrscheinlich würde man ihn für verrückt halten, wahrscheinlich würde man jeden der so rumlief für verrückt halten. Vermutlich hielten die meisten Leute Dumbeldore auch für verrückt. Nun Floyd hielt ihn eher für genial und kam zu dem Schluss, dass diese Verrücktheit als Schutzschild dienen musste, immerhin hatte der Dumbledore nie einen Kartzer bei einem Kampf abbekommen, während sogar die genialsten Auroren manchmal ein Bein verloren oder so etwas in der Art.

Zitat :
JONATHAN
Die Verwandlungsstunde war an dem Gryffindor recht schnell vorbei gezogen. Dumbledore hatte einige interessante Dinge angesprochen und der Sykes hatte wenig Mühe gehabt zu folgen. In so interessanten Stunden drohte er auch nicht einzuschlafen oder seinen Tisch anzusabbern, dazu klebte er viel zu sehr an den Lippen seines Hauslehrers. Dieser hatte sich so kurz vor den Ferien noch einmal mit interessanten Verknüpfungen und Weiterführungen zu dem Stoff in der 6. Klasse beschäftigt.

Zitat :
JIMMY
Stattdessen konzentrierte er sich auf die Professoren, die nun durch die Halle wirbelten und ihre Sache wirklich gut machten. Die Zaubertrank Referendarin schien fröhlich und gar nicht darum besorgt, dass ausgerechnet sie vortanzen musste und die Bewegungen beider Parteien sahen gezielt und geübt aus, sodass es ein harmonisches Gesamtbild abgab. Als sie zum Stehen kamen applaudierte der Heather ähnlich wie einige andere Schüler.

und natürlich kommt das größte Lob, vom Herren selbst über sich selbst:

Zitat :
DUMBY
,,...Sie haben sich vielleicht in ihrem klugen Kopf ein genaues Bild davon zusammengebaut was ich möchte und sind zu dem Schluss gekommen, dass sie nicht in der Lage sind meine Forderung zu erfüllen.“ sagte er schlicht und ersparte dem Slytherin eine Belehrung darüber, dass er nicht ganz unbescheiden annahm, dass die Pfade seines Gehirns nicht ganz so simpel nachzuvollziehen waren.
Nach oben Nach unten


Gast

avatar

Gast

02.06.16 16:19 © Gast

Lassen wir das Zitat einfach für sich sprechen.
MARIUS MOTZT GEGEN ALAIRE.

Zitat :
Der Nott wurde schon wütend wenn er den Struppelpeter auch nur ansehen musste. Dieses dämliche Gesicht.. und einfach alles machte ihn aggressiv.
Nach oben Nach unten


Gesponserte Inhalte



© Gesponserte Inhalte

Nach oben Nach unten
 

ZITATE & STILBLÜTEN

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
-

Seasonals Trophy Room

Stolz präsentieren wir die hiesigen Gewinner unserer Winter-Seasonals!   SEASONALS ARCHIVE