Austausch |     
 

 [Probeszene] Ein Abend wie jeder andere?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 


Abraxas Malfoy

avatar

RECKLESS PURE SNAKE
RECKLESS PURE SNAKE
EA || Steckbrief
|| Szenenverlauf
Der 16-jährige Malfoysproß besucht die 6. Klasse und ist stolzer Träger des Abzeichens des Quidditchkapitäns von Slytherin. Bekannt und berüchtigt für seine starke Fixierung eines reinen Blutstatus. Überheblich und arrogant nutzt er seine 1.76 Meter um seine aristokratische Überlegenheit deutlich zu machen.

22.02.17 1:51 © Abraxas Malfoy

Ein Abend wie jeder andere?

ABRAXAS & TOM
8. September ’43 | abends | Leeres Klassenzimmer im Kerker


Es wurmte Abraxas ein wenig das das erste Treffen des Duellier Clubs dieses Schuljahres noch vor dem ersten Quidditch Trainings stattfand. Aber es lag einfach daran, dass sich der Duellier Club wesentlich schneller und einfacher organisieren ließ, als die momentane Hausmannschaft von Slytherin. Er musste als neuer Kapitän zuerst Auswahlspiele festlegen und dann die vielen freigewordenen Plätze neu belegen und selbst darin hatte diese dreiste Lehrerin ihm einen fetten Strich durch die Planung gemacht. ‘Das Quidditchfeld kann man sich erst für die zweite Schulwoche reservieren.‘, hatte sie ihm entgegen geflötet und gemeint, er sollte sich doch erst einmal auf seinen neuen Schulstopf konzentrieren und nicht gleich an Quidditch denken. Brax schnaubte verächtlich. Er nahm sich vor, sich mit Herk gemeinsam eine kleine Gemeinheit auszudenken, wie sie es dieser Lehrerin heimzahlen konnten. Denn Herk würde es auch nicht schmecken extra lange vom Fliegen abgehalten zu werden. Mit diesen und noch anderen Gedanken stieg er die Treppen zum Kerker hinunter und steuerte das leere Klassenzimmer an, in dem sie immer die Treffen des Duellier Clubs abhielten.
Ob Tom schon da war? Es sah ihm nämlich ähnlich die Truppe so früh wie möglich zusammen zu rufen und wieder einzuschwören. Nichts entging seiner Kontrolle, das war Brax schon gewöhnt und machte ihm weniger aus. Denn dieser Musterschüler, Vertrauensschüler und Liebling der Lehrer hatte auch noch ganz andere Seiten, die er nur zu ganz bestimmten Zeiten zeigte und die Abende des Duellier Clubs gehörten dazu. Nicht selten gestalteten sich diese Treffen zu wahren Interessen Gesprächen, die sich um Themen abseits des Lehrstoffes handelten, oder deren Materie auf dunklerer Ebene vertieften. Natürlich übten sich die Jungs auch im Zauberer Duell, aber ihr Kreis blieb immer klein und seine Mitglieder sehr ausgewählt. Am Ziel angekommen, öffnete Abaraxas die Klassenzimmer Tür und trat herein. War Tom schon vor ihm da, oder kam er nach ihm?
Nach oben Nach unten


switcher

avatar

* ONE AND ONLY <3

18.03.17 10:23 © switcher



ein abend wie jeder andere?


ABRAXAS & TOM
8. September '43 | abends | leeres Klassenzimmer im Keller




Die Tage des neuen Schuljahres waren angebrochen. Tom vermochte nicht genau zu definieren, wie sehr er sich diese herbeigesehnt hatte. Wie sehr er darauf gewartet hatte, die großen Flügeltieren des Schlosses zu durchschreiten und die Realität, die in den Ferien stets an ihm zerrte hinter sich zu lassen. Seit Beginn des Schuljahres schien der Riddle bereits von einer Freude umgeben, die sich für andere nur schwer erklären ließ. Denn er wusste, es war das letzte Mal gewesen, dass man ihn hatte zwingen können seine Ferien in diesem Waisenhaus zu verbringen. Er würde seine Volljährigkeit erreichen und er würde endlich frei sein von dem, was ihm seit er erfahren hatte ein Zauberer zu sein, wie ein Schatten verfolgte.

Doch all' das sollte heute Abend keine Rolle spielen, da Tom sich sehr früh auf den Weg machte, um das Klassenzimmer aufzusuchen, welches er als Raum für die Treffen des Duellierclubs erkoren hatte. Gemeinsam mit Abraxas hatte er diesen ausgewählten Kreis erschaffen und kam nicht umhin ein jedes Mal stille Vorfreude in sich aufflammen zu lassen, wenn er an das alte Pult gelehnt stand und beobachtet wie einer nach dem anderen das Zimmer betrat.

Tom legte viel Wert auf die Stunden des Duellierclubs - waren sie doch so oft aufschlussreich und interessant. Es baten sich Gespräche, die um so vieles tiefgründer waren, als es der Alltag dieser Schule zuließ und nebenbei war es ein Ort, um sich praktisch an Magie zu versuchen, welche im Unterricht zu oft und gerne vernachlässigt wurde.

So war es auch am heutigen Abend also keine Überraschung, dass der Vertrauensschüler, als erster den Raum betrat, die Kerzen entflammte und sich dann wie gewohnt gegen das Pult lehnte um zu warten. Ein Umstand, der nicht lange anhielt, denn nur wenige Minuten später öffnete sich die Tür erneut und es war das silbrig-blonde Haar, dass nur Abraxas gehören konnte. Ein ehrliches Lächeln schlich sich auf Toms Lippen, während er sich vom Pult abstieß um seinen Freund zu begrüßen. "Guten Abend mein Freund", bemerkte der Riddle und streckte ihm die Hand entgegen - denn auch dem besten Freund gegenüber und trotz dass sie sich heute bereits mehrfach gesprochen hatten galt es für Tom stets einen respektvollen Umgang zu wahren.
Nach oben Nach unten
 

[Probeszene] Ein Abend wie jeder andere?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
-

Seasonals Trophy Room

Stolz präsentieren wir die hiesigen Gewinner unserer Winter-Seasonals!   SEASONALS ARCHIVE