Austausch |     
 

 description: st. mungos hospital für magische krankheiten und verletzungen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 


BLOODY BARON

avatar

   NARRATOR TEAM
TEAMCHARA WENN MAL WIEDER PROBLEME ODER FRAGEN AUFTAUCHEN, SCHEUT EUCH NICHT, DEM BARON EINE EULE ZUKOMMEN ZU LASSEN. ES WIRD NIEMANDEM DER KOPF AUCH NUR FAST ABGERISSEN!



15.01.17 14:43 © BLOODY BARON



st. mungos


DESCRIPTION OF ST. MUNGOS HOSPITAL
FOR MAGICAL MALADIES AND INJURIES



ground floor
first floor
second floor
third floor
fourth floor
fifth floor


 

ground floor


Eingang

Der magische Zugang zum St. Mungos Hospital ist ähnlich wie der zu Gleis neundreiviertel: Eine altmodisch gekleidete Schaufensterpuppe muss durch die Schaufensterscheibe flüsternd angesprochen werden. Daraufhin macht sie dann nur einen Finger krumm und schon wird die Glasscheibe passierbar. Aus therapeutischen Gründen ist das Krankenhaus überirdisch gelegen und als unauffälliges altes Kaufhaus getarnt.


Informationsschalter und Utensilien-Unglücke

Ein Wegweiser in der Empfangshalle zeigt an, welche Abteilungen es gibt und wo sie sich befinden. Sind weitere Fragen offen, kann man sich an den im Erdgeschoss befindlichen Informationsschalter wenden. Außerdem befindet sich hier die Abteilung für Utensilien-Unglücke, in der u.a. die Folgen von Zaubertrankkessel-Explosionen, Zauberstab-Rückstößen und Kollisionen von fliegenden Besen behandelt werden.



 

first floor


Verletzungen durch Tierwesen

Das erste Obergeschoss hält die Abteilung für Verletzungen durch Tierwesen bereit. Wer aufgrund von Bisswunden, Stichen, Verbrennungen, eingewachsene Stacheln, giftige Kratz- und Schnittverletzungen usw. behandelt werden muss, darf sich auf ein Mehrbettzimmer und eine tägliche Visite des zuständigen Heilers freuen.



 

second floor


Ansteckende magische Krankheiten

Die Abteilung für ansteckende magische Krankheiten (Magische Pestilenzen), befindet sich im zweiten Obergeschoss. Hier werden u.a. Krankheiten wie Drachenpocken, Verschwinditis, Scrofungulose und Griselkrätze behandelt.



 

third floor


Vergiftungen durch Zaubertränke und magische Pflanzen

Wer Symptome wie Ausschläge, Erbrechen und Dauerkichern nach einem Unfall mit einem Zaubertrank oder einer magischen Pflanze aufweist, findet sich ganz schnell in dieser Abteilung des magischen Hospitals wieder.



 

fourth floor


Fluchschäden und Zauberunfälle

In der Abteilung für Fluchschäden und Zauberunfälle im vierten Obergeschoss werden unaufhebbare Flüche und Hexereien, nicht korrekt angewandte Zauber o.ä. behandelt.



 

fifth floor


Besuchercafeteria und Krankenhauskiosk

Im fünften Stock des Krankenhauses werden keine medizinischen Behandlungen durchgeführt. Viel mehr können sich hier Angehörige und Besucher eine kurze Auszeit in der Cafeteria nehmen oder eine Kleinigkeit am Kiosk kaufen.


Nach oben Nach unten
 

description: st. mungos hospital für magische krankheiten und verletzungen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
-

Seasonals Trophy Room

Stolz präsentieren wir die hiesigen Gewinner unserer Winter-Seasonals!   SEASONALS ARCHIVE