Austausch |     
 

 JACOB FORREST | 18 YEARS

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 


Jacob Forrest


ZWEITHARA *
WE'RE SOARING - FLYING - THERE'S NOT A STAR IN HEAVEN THAT WE CAN'T REACH, AND IF WE'RE TRYING YEAH WE ARE BREAKING FREE, BREAKING FREE!
CAN'T YOU FEEL IT BUILDING? LIKE A WAVE THE OCEAN JUST CAN'T CONTROL!

HAVE A LOOK
HAVE A HUG

13.05.16 15:59 © Jacob Forrest

gryffindor

Jacob Dean Forrest; 18 Jahre; 7tes Jahr; halbblütig; Schulsprecher; Taylor Lautner

click to navigate


family; mirror; hogwarts; past; other stuff


basic stuff

Jedes Märchen hat seine Anfänge, doch bevor wir uns kopfüber in deine Erzählungen stürzen, beginnen wir mit den wichtigsten Daten um dich erst einmal ein wenig kennen zu lernen.

last name


FORREST
Woher die Familie den Namen Forrest hat ist weitestgehend unbekannt. Doch er bedeutet Wald.

first name


Jacob
Bedeutung eigentlich 'Er (Gott) möge schützen' aber bereits im alten Testament volksetymologisch gedeutet als 'Fersenhalter' und 'er betrügt/er verdrängt' im alten Testament ist Jakob ein Sohn Isaaks und der Vater von 12 Söhnen, welche die 12 Stämme Israels begründen Jakob soll bei der Geburt seinen Zwillingsbruder Esau an der Ferse festgehalten haben, um zum Erstgeborenen zu werden (daher obige Namensdeutungen)

DEAN
Einerseits ist Dean ursprünglich ein Titel: „Dekan; Dechant; Ältester“; abgeleitet vom lateinischen deacanus. Andererseits wurde mit Dean auch jemand bezeichnet, der in einem Tal lebte; von den altenglischen Wörtern dene und denu. Außerdem ist Dean noch als amerikanische Form des italienischen Namens Dino gebräuchlich.

nickname


JAKE
Jake wird Jacob von Freunden genannt und jenen die glauben es zu sein. Im Gegensatz zu anderen, hat er überhaupt kein Problem mit seinem Spitznamen. Im Gegenteil eigentlich kann der wehrte Herr ihn sogar ganz gut leiden.

JAKIESPATZ
Sein gehasster Spitzname zu Hause. Dem Alter, das für diesen Namen angebracht wäre, ist der Löwe eigentlich längst entwachsen. Vielleicht macht es seiner Familie gerade deswegen so viel Spaß, den Jungen damit aufzuziehen.

age & birthdate


26.08.1924
Ein sommerlicher Tag, an dem eigentlich der 23. Geburtstag seiner Mutter geehrt wurde. Der ungeborene Forrest entschied sich jedoch die Feierlichkeiten mit seinem Kommen zu überraschen und denkwürdig zu unterbrechen. Eine geplatzte Fruchtblase kündigte den kleinen, laut schreienden Ehrengast äußerst feucht auf die Schuhe des Bürgermeisters an.
Das für sein Schuljahr hohe Alter hat Jacob einem Schulwechsel von Californien nach Hogwarts zu verdanken.

place of birth


HALF MOON BAY - SAN MATEO COUNTY, CALIFORNIA
Half Moon Bay ist eine Stadt an der Westküste der San-Francisco-Halbinsel in Kalifornien. Sie liegt am Südende der Bucht Half Moon Bay.
Besonders schön ist dort der Strand, der von mächtigen Felsen eingeschlossen ist und nur durch einen Schmalen Trampelpfad erreichbar ist.

living place


NAHE BRIGHTON
Wegen der Aufstände der Zentauren wurde Jacobs Vater von den Behörden nach London ins Zaubereiministerium versetzt. Aus diesem Grund zog die ganze Familie um, da es für niemanden von ihnen denkbar war, über so weite Distanz getrennt zu sein.
Für Jacob bedeutete der Schulwechsel viel Stress und eine gewaltige Umstellung, der der damals 12-Jährige nicht ganz gewachsen war, weshalb er um eine Klassenstufe zurückgesetzt wurde, um ihm so den Umstieg leichter zu machen.
Das neue Haus der Forrests ist in der selben Straße wie das Anwesen der Prewetts, so dass Jacob schon früh mit seinem besten Freund Ignatius in Kontakt kam.

back to top


the family

in Märchen handelt nie von nur einer Person. Es gibt immer diejenigen, die einem zur Seite stehen – oder eben nicht. Erzähle uns hier von deiner Familie, deinen wichtigsten Freunden und von den Menschen, die dich daran hindern du selbst zu sein.

bloodline


HALFBLOOD
Die Familie ist väterlicherseits reinblütig, legt darauf allerdings weitaus weniger Wert als manch andere Familien. Aus Gründen der Verunreinigung des Blutes durch mehrere Hochzeiten mit Muggeln, zählt die Familie auch nicht zu den Sacred 28.
Mütterlicherseits ist Jacobs Familie durch und durch unmagisch. Haiwee ist die erste ihrer Abstammung mit magischem Blut in ihren Adern.

society


ANGESEHENE MITTELSCHICHT
Die Forrests sind eine in Britanien Familie unterschiedlicher Schicht. Es gibt durchaus Familienmitglieder, die betuchter sind. Jacobs engste Familie jedoch entstammt der angesehenen Mittelschicht. Dieser gesellschaftliche Status ist vermutlich dem guten Job seines Vaters zu verdanken. Wegen seiner guten Arbeit in Kalifornien wurde er in einer Krise nach London berufen und arbeitete sich seiner Versetzung bis zur Leitung seiner Abteilung hoch.
Finanziell steht die Familie ebenfalls im oberen mittleren Bereich. Denn obwohl von einer Million auf dem magischen Konto noch nicht einmal zu träumen ist, hatte die Familie nie Schwierigkeiten, finanziell das Leben zu meistern.

second home?


HALF MOON BAY - SAN MATEO COUNTY, CALIFORNIA
Half Moon Bay ist eine Stadt an der Westküste der San-Francisco-Halbinsel in Kalifornien. Sie liegt am Südende der Bucht Half Moon Bay.
Besonders schön ist dort der Strand, der von mächtigen Felsen eingeschlossen ist und nur durch einen Schmalen Trampelpfad erreichbar ist.

mother


HAIWEE FORREST; WATANABE; 41 JAHRE; HAUSFRAU; VERHEIRATET
Verhätschelt und zu sehr geliebt. So würde die ein oder andere böse Zunge das Mutter-Sohn-Verhältnis von Haiwee und Jacob beschreiben. Doch obwohl die indianische Schönheit diesen Vorwurf schon des öfteren gehört hat, so ist sie der festen Überzeugung, dass dies Neider sind. Denn die Beziehung zwischen ihr und ihrem Sohn könnte nicht besser sein. Wo andere junge Frauen Probleme mit ihren Söhnen bekommen, hatte sie immer einen verständnisvollen Jacob, der sie nie belog, sein Essen brav auf aß und nie zu spät nach Hause kam. Er war höflich zu allen und stritt äußerst selten mit gleichaltrigen. Der Traum einer jeden Mutter. Aber ein bisschen verwöhnt eben. Dass Jacob es genießt im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu stehen, muss schließlich irgendwo seinen Anfang gefunden haben.
Die einzig schwierige Phase zwischen Haiwee und ihrem Sohn war wohl die der Schwangerschaft mit ihrer jüngeren Tochter Serendipity. In dieser Zeit war Jacob oft trotzig und zeigte deutlich, was er von der familiären Veränderung hielt.
Sein Verhalten änderte sich jedoch schlagartig, als das kleine Mädchen ihm das erste Mal entgegenlächelte.
Auch jetzt noch schreibt Jacob regelmäßig Briefe an seine Mutter und behandelt sie genauso respektvoll wie es ihm beigebracht wurde.

father


GODRIC FORREST; 44 JAHRE; LEITER: ABTEILUNG ZUR FÜHRUNG UND AUFSICHT MAGISCHER TIERWESEN; GRYFFINDOR; VERHEIRATET
Das ernste und seriöse Auftreten von Mr. Forrest in seiner leitenden Stelle im Ministerium wird bei Betreten des trauten Heimes täglich sofort abgelegt. An seine Stelle tritt ein warmherziger und humorvoller Mann, der alle Qualitäten eines Bilderbuchvaters mit sich bringt und vollkommen auslebt. Jacob liebt seinen Vater und sieht ihn schon seit den ersten Spielen im Garten als seinen besten Freund. Wenn es eine Person gibt, der er ohne jeden Zweifel ALLES anvertrauen würde, dann wäre es Godric Forrest.
Schon immer unternahmen Vater und Sohn an den Wochenenden ohne Ausnahme etwas zusammen. Auch jetzt noch, wo Jake längst die meiste Zeit auf Hogwarts verbringt, achten die Beiden darauf, zumindest in den Ferien viel Zeit miteinander zu verbringen. So ist es nicht unbedingt unüblich, dass Mr. Forrest sich genau dann seinen Urlaub nimmt, wenn auch Jacob von der Schulpflicht entbunden ist.
Würde Jacob aus Versehen jemanden töten, so würde er sich seinem Vater ohne Zweifel anvertrauen und ist sich sicher, dass sein Vater so handeln würde, wie es für ihn das Beste wäre.
Kindische Neckereien und manchmal gar unangebrachte kleine körperlichen Rangeleien gehören im Hause der Forrests einfach dazu. Selbst Serendipty mischt dabei nicht ungern ein bisschen mit.

siblings


SERENDIPITY FORREST;  16 JAHRE; SCHÜLERIN; RAVENCLAW; SINGLE
Dippie. Das Herz der Familie. Das Herz der Familie, dessen eigenes Herz manchmal nicht so will, wie sie selbst. Jacobs kleine Schwester wurde mit einem Herzfehler geboren. Da Haiwee wegen ihrer indianischen Abstammung der festen Überzeugung ist, dass jeder Fehler eines Menschen so gewollt ist, wurde dieser Fehler nicht sofort magisch behoben. Dass Jacob sie deshalb manchmal behandelt wie ein rohes Ei, dass jederzeit zerschlagen werden könnte, ist deshalb kein Wunder. Und obwohl dieses übertriebene Beschützen dem jungen Mädchen das ein oder andere mal wirklich zu weit geht, ist die Beziehung zwischen den Beiden mehr als gut. Die Beiden sind wie ein Herz und eine Seele. Neckereien bleiben stets Neckereien, werden nie als mehr aufgefasst. Und wenn einer der Beiden ein Problem hat, so kann er sich jederzeit auf den anderen verlassen.
Einziges problematisches Thema ist und bleibt: Jungs. Denn Jacob reagiert nicht nur im Bezug auf ihre Herzkrankheit sehr beschützend. Nein. Auch werden mögliche Verehrer von Serendipity Forrest nicht selten Ziel von Jacobs Sticheleien und Verteidigungsversuchen.

importants


COCO CREE; 17 JAHRE; SCHÜLERIN; SLYTHERIN; VERGEBEN
Coco Cree. Ein Name der Jacobs Herz nicht nur schneller schlagen lässt, sondern es wortwörtlich zum Rasen bringt. Fällt der Name der rothaarigen Schönheit brennen in Jacobs Kopf sämtliche Sicherungen durch und sein Verhalten wird des öfteren testesterongesteuert, irrational und unangebracht. Dass auch er ihr Herz längst erobert hat, ist dabei nicht relevant: Jacob wird ihr auch weiter den Hof machen. Wird sie umgarnen und umspinnen. Damit sie nicht vergisst, dass er sie liebt. Und das tut er. Von ganzem Herzen! Ein Leben ohne die Slytherin mit den hellen Augen kann und will sich der Löwe nicht mehr vorstellen. Sollte sich sein Leben früher noch um lockere Flirts und Streiche mit seinem besten Freund gedreht haben, so dreht es sich nun um dieses Mädchen. Und dass sie sich ausgerechnet mit Jensen Adams angefreundet hat, passt dem Gryffindor gar nicht in den Plan, denn den Ravenclawjungen kanner so gar nicht leiden.

IGNATIUS PREWETT; 18 JAHRE; SCHÜLER; GRYFFINDOR; SINGLE
Jeder hat einen, jeder braucht einen. Den besten Freund. Jacobs bester Freund ist seit er zwölf Jahre alt ist Ignatius Prewett. Naheliegend, da die beiden nur einen Katzensprung voneinander entfernt wohnten und sich so schon in den Sommerferien seines Umzuges kennenlernen konnten.
Während die Beiden früher als Entdecker und Drachenzähmer durch ihre familiären Gärten tollten, ist die Freundschaft inzwischen erwachsener. Zumindest teilwese. Dass zwei pubertierende junge Herren durchaus auch auf weniger gute Gedanken kommen ist schließlich nichts außergewöhnliches. Doch obwohl sich die Freundschaft der Heranwachsenden mit jedem Jahr ein bisschen ändert, ist sie seit der Zeit der beiden spielenden Kinder nicht weniger eng geworden.
So ist es auch selbstverständlich, dass Jacob Ignatius zur Seite steht, wenn es darum geht dem Erzfeind die Verlobte auszuspannen. Oder dass Ignatius Jake widerrum in seinen Streitigkeiten mit Jensen unterstützt. Dafür sind echte Freunde schließlich da!

KIMBERLY RAIN; 17 JAHRE; SCHÜLERIN; RAVENCLAW; VERGEBEN
Die Herzdame des Erzfeindes die seltsamerweise plötzlich eine sehr sehr gute Freundin ist. Was die Feindschaft zu Jensen natürlich durchaus erschwert. Grummeln und grunzen als Antwort auf jeden Satz der die Worte "Jensen" oder "Mein Freund" enthält, sind gewöhnlicherweise leider eher wenig förderlich für eine Freundschaft. Dennoch stimmt zwischen diesen beiden Frohnaturen einfach die Chemie. Nicht selten wissen sie, was der andere denkt, noch bevor es ausgesprochen wurde. Und dass beide für so ziemlich jeden Spaß zu haben sind ist dann eben doch ein guter Grundstein für eine gelungene Freundschaft. Herumblödeln und auf andere Gedanken kommen, wenn es mit den Liebsten einmal gekracht hat, geht zwischen den Beiden einfach ohne jede Infragestellung vonstatten.
Und sollte Jacob einmal eine ganz verrückte Idee haben, so wäre Kimmy seine Person. Die Person, die er mit einspannen würde. Eine Freundschaft zum Pferdeklauen also.

JENSEN ADAMS; 17 JAHRE; SCHÜLER; RAVENCLAW; VERGEBEN
Die Person, die Jacob aus jeder Laune heraus zur Weißglut treiben kann. Genaugenommen reicht schon der Anblick des eigentlich doch recht gutaussehenden Adlers. Doch der junge Forrest fühlt sich in seiner Postion als Cocos fester Freund stets in seinen Grundfesten erschüttert, wenn der Ravenclaw auf den Radar tritt. Die Streits und das Wetteifern der beiden jungen Herren werden des öfteren in aller Öffentlichkeit ausgetragen und ziehen auch nicht selten Strafen für Beide nach sich. Dass ihre Herzdamen diese Hahnenkämpfe zwar belustigend, doch auch überaus nervig finden scheint die Beiden dabei nur wenig zu interessieren, gilt es schließlich die eigene Ehre zu verteidigen!
Sollte Jensen jedoch einmal in ernste Schwierigkeiten gelangen, würde Jacob vermutlich dennoch in strahlender Rüstung zur Rettung herbeieilen. Ohne einen Erzfeind wäre das Leben schließlich ziemlich langweilig.

back to top


the mirror

Doch ein Märchen ohne einen Protagonisten ist kaum zu finden. Nun ist es an der Zeit, dass wir uns diesen ein wenig genauer anschauen ..

look



Jacob Forrest hat weder eine krumme Nase, noch abstehende Ohren. Nein. Seine NASE ist vielleicht ein bisschen breiter als nötig, doch das war dann auch schon die auffälligste Anomalie seines Riechorgans. An seinen OHREN hat der Löwe weder etwas anzumerken, noch etwas zu bemängeln.
Was jedoch auffällig ist, ist die rostbraune Färbung seiner HAUT die er der indianischen Abstammung seiner Mutter Haiwee zu verdanken hat. Von ihr bekam er auch die dunkelbraunen, fast schwarzen AUGEN vererbt, die jedoch trotz ihrer dunklen Färbung nie kalt oder leer wirken. Sein HAAR ist ebenfalls schwarz, wie das seiner Mutter, weswegen sein Vater oft scherzt, dass er zwar das Aussehen seiner Mutter hätte, den guten Charakter jedoch lediglich von ihm. Dass Jacob ohne jegliches Training einen sehr durchtrainierten und männlichen KÖRPERBAU vorzuzeigen hat, liegt vermutlich aber dennoch an den Genen seines Vaters. Mit den breiten Schultern, den kräftigen Oberarmen und dem schmalen Becken ist Jacob auf jeden Fall ein schöner Anblick. Damit macht er auch seine eher geringe KÖRPERGRÖßE von nur 1,74m wieder wett.

attitude


GUTE SEELE
Jacob ist wohl wirklich durch und durch gut. Teilweise in seiner Sicht auf die Welt fast ein kleines bisschen naiv. Denn trotz ausgiebiger Wutanfälle und Streitereien, könnte er niemandem ernsthaft ein Haar krümmen.
Was er außerdem verabscheut ist jede Form von Rassismus. Ob magisch oder nicht, spielt für Jacob selbst überhaupt keine Rolle. Dass er selbst ein Halbblut ist, verschweigt er auch niemandem. Er steht auch zu dem Teil seiner Familie, der nicht magischen Ursprungs ist. Auch die Hautfarbe hat in seinem Weltbild keinerlei Gewicht oder Aussagekraft. Ist er doch selbst nicht ganz weiß.

specials


HALB INDIANISCH
Keine magischen Besonderheiten zeigen sich in Jacob Forrests Erscheinung. Dennoch ist er ein bisschen anders, wenn man ihn neben die Mitschüler stellt. Die leichte rostbraune Färbung seiner Haut ist nur schwer zu verkennen und ist ein körperliches Merkmal, dass er von seiner Mutter geerbt hat. Diese entstammt einem Stamm der Dakota.

character | inside


Befassen wir uns doch einmal mit dir. Wie tickst du so? Wo sind deine Macken? Was liegt dir? Und was nicht? Wir möchten dich etwas besser kennenlernen - also erzähle uns (bei mindestens 1500 Zeichen) was dich ausmacht!

character | outside


Wir brauchen eine kleine Zusammenfassung über dich. Schreibe in maximal 700 Zeichen, wie du anderen begegnest, auf sie wirkst und vielleicht auch was man so über dich denkt.
(wird in der Memberlist angezeigt!)

qualities & weaknesses


QUALITIES
+ LOYALITÄT & TREUE +
Eigenschaften, die in Jacobs Wertschätzung anderer Menschen sehr hoch stehen und die er deswegen nach bestem Wissen und Gewissen auslebt. Für seine Freunde und seine Familie oder seine Verbündeten dazusein und einzustehen ist für den Gryffindor mehr als selbstverständlich. Niemals würde er jemanden verraten oder betrügen. Nicht mit Absicht. Nicht einmal, wenn sein eigenes Leben auf dem Spiel stünde. Wie er handeln würde, wenn statt seinem jedoch ein geliebtes Leben in Gefahr wäre, vermag er ohne diese Extremsituation nicht zu entscheiden.

+ FAIRNESS +
Wenn Jacob etwas nicht leiden kann, dann ist das Ungerechtigkeit. Einer der Gründe, warum der Forrestjunge Rassismus nicht ausstehen kann. Denn jemanden aufgrund seiner Abstammung anders zu behandeln, empfindet der junge Mann als ungerecht und damit abstoßend. Dass er selbst deswegen stets versucht, den gerechtesten Weg zu wählen ist nicht immer einfach. Dennoch bemüht sich Jacob sehr.

+ BESCHÜTZERINSTINKT +
Eine mehr als ausgeprägte Eigenschaft des Jungen. Eine positive - meistens zumindest. Seine Lieben zu beschützen steht auf der Liste mit Jacobs Prioritäten ganz oben. Er würde stets alles geben um auf jene aufzupassen, die ihm Nahe stehen. Sein eigenes Leben bedeutet ihm im Bezug darauf nichts. Etwas dass ihm schon des öfteren Schmerzen bereitete, ihm jedoch den Respekt vieler Menschen in seinem Leben erbrachte.

+ EHRLICHKEIT +
Lügen hasst Jacob über alles. Das hat er schon von klein auf immer wieder in der Familie gesagt bekommen: Lügen sind schlecht. Lügen machen viel kaputt. Natürlich kam auch dem Gryffindor schon die ein oder andere kleine Notlüge über die Lippen, doch im Großen und Ganzen ist Jacob ein aufrichtiger und ehrlicher Mitmensch. Und für jede noch so kleine Lüge in seinem Leben bestraft ihn sein Gewissen mehrere Tage lang.

+ OPTIMISMUS +
Auch in jeder noch so aussichtslosen Situation sieht Jacob einen positiven Sinn. Ob dieser nun tatsächlich vorhanden ist, oder eben auch vielleicht doch nicht, darüber lässt sich mit Sicherheit streiten. Depressionen und Verzweiflung kennt der junge Löwe deswegen kaum.

WEAKNESS
- HÖHENANGST -
Während andere schon früh von großen Karrieren als Quidditchspieler träumten, fürchtete Jake sich schon Jahre vor seinem ersten Schuljahr vor den Flugstunden. Auch heute noch liegt ihm nichts ferner als luftige Höhen zu erkunden. Selbst auf die Tribünen zu steigen um den Quidditchspielen als Zuschauer zu folgen, bereitet ihm Qualen. Auch die Treppen in Hogwarts, deren Richtung sich das ein oder andere Mal ändert, stellen für den eigentlich mutigen Gryffindor eine Herausforderung dar, die er täglich aufs Neue bewältigen muss.

- AUFBRAUSEND -
Trotz seiner positiven Grundeinstellung und seiner eigentlichen Freundlichkeit: ist Jacob sauer, sollte man sich in Sicherheit bringen. Denn dann kann er durchaus zu einem ungemütlichen, lauten und irrationalen Menschen werden. Oftmals bereut er seine Wutausbrüche schon kurze Zeit später sehr und entschuldigt sich anschließend auch angemessen. Allerdings bleiben derartige Vorfälle nicht lange genug im Gedächtnis, um an diesem Verhalten etwas zu ändern.

- TOLLPATSCHIG -
Tollpatschigkeit bedeutet, nicht auf sich selbst acht zu geben. Das war es, was Jacobs Großvater von den ehemaligen Dakota einmal zu ihm sagte, als er mit einem Buttermesser in der Hand stolperte. Eine Eigenschaft, die zu ihm passt, wenn man bedenkt, wie schnell er sein Leben für andere geben würde. Dass Jacob stolpert, sich stößt, andere anrempelt oder ausrutscht kommt nicht gerade selten vor und befördert den jungen Forrest auch das ein oder andere Mal in eher unangenehme und peinliche Situationen.

- BESITZERGREIFEND -
Der junge Löwe ist äußerst besitzergreifend. Wenn er jemandem nahesteht, so verlangt er der Person oftmals zu viel Aufmerksamkeit ab. Er beansprucht sie für sich allein und fühlt sich schnell verletzt und allein gelassen, wenn er das Gefühl hat, die Person interessiert sich weniger für ihn, als er für sie. Keine leichte Ausgangssituation für eine gesunde Beziehung.

- SELBSTZWEIFEL -
Die Selbstzweifel überfallen Jacob zwar eher selten, doch dann umso stärker. Angefangen hat wohl alles mit dem Selbstmord seiner ehemals besten Freundin Tamara. Ein Vorfall über den er nicht besonders gerne redet, den er allerdings auch nicht vergessen wird. Er gibt sich die Schuld daran, weil er sich einredet, nicht genug für sie dagewesen, ihr kein guter Freund gewesen zu sein.

likes & dislikes


LIKES
Ehrlichkeit | Erdbeeren | Sommer | Treue | Schwimmen
Das Jacob ein richtiger Mensch des Sommers ist, liegt vermutlich an seiner Heimat. Und wäre sein unerschütterlicher Optimismus nicht, so würde ihm das trübe und eher kühle Wetter Großbritanniens und Schottlands wohl in eine düstere Laune versetzen.
Der Geschmack von Erdbeeren, kann außerdem Welten bewegen. Könnte Jacob sich ein Haus in einer Erdbeere bauen, so würde er es ohne jeden Zweifel tun und nach nur wenigen Wochen vermutlich obdachlos sein.
Dass die Themen Ehrlichkeit und Treue in Jacobs Weltansicht eine besondere Rolle spielen und er diese Eigenschaften und Tugenden äußerst ehrt, wurde bereits erwähnt.

DISLIKES
Lügen | Kälte | Kürbis | dunkle Magie | Höhe
Als Sommermensch sind Kälte und Regen oder gar Schnee der absolute Albtraum für Jacob Forrest. Regengepeitschte Bäume tun ihm regelrecht Leid und bei solchem Wetter ist Jacob auch eher selten draußen auf den Ländereien des Schlosses anzutreffen, obwohl er eigentlich eher der Typ Mensch ist, der gerne und vor allem viel Zeit draußen verbringt.
Dass er Kürbis nicht mag liegt daran, dass seine Familie einmal im Jahr ein sogenanntes Kürbisfestessen veranstaltet, bei dem er sich einmal rigoros überaß und zusätzlich die folgende Woche an einem Magendarmvirus erkrankt war.
Gegen dunkle Magie hegt Jacob schon immer eine Abneigung. Eine Abneigung, die vermutlich von der Haltung seiner Familie herrührt und auf die er äußerst Stolz ist.
Auch das Thema Lügen und Höhe wurde bereits im Abschnitt Stärken und Schwächen behandelt.

mirror erised


MY ONE BIG LOVE
Bisher hätte Jacob vermutlich sich selbst gesehen, wie er sich selbst glücklich entgegenstrahlte, ohne zu wissen, was es war, was ihn glücklich machte.
Seit einigen Monaten jedoch, ist da Coco Cree. Und auch ohne in den Spiegel zu sehen, strahlt Jacob vor Glückseeligkeit. Er hat in Coco seine große Liebe gefunden, davon ist er überzeugt. Das macht ihn glücklich. Und wenn er nun in den mystischen Spiegel Nerhegeb blickte, sähe er höchstwahrscheinlich sich, den Arm um Coco gelegt und um sie herum spielende Kinder, mit seiner rostbraunen Haut und ihren rotbraunen Haaren und den wunderbar funkelnden Augen.
Allein die Vorstellung dieses Anblicks lässt in Jakes Brust einen Ballon voll anschwellen.

time for passion


SCHWIMMEN
Das mit dem Schwimmen stammt wohl noch aus Jacobs alter Heimat, wo seine Familie ein Haus direkt am Meer bewohnte. Dass der damals kleine Jacob deshalb von früh bis spät am Strand und im Wasser war, kann ihm wohl keiner verübeln.
Dieses Hobby vermisst Jacob nach wie vor sehr. Der schwarze See ist die meiste Zeit des Jahres leider zu kalt für den Jungen, der eher der Mensch wür wärmere Jahreszeiten und Ländereien ist. Das Wetter in Schottland ist jedenfalls nicht besonders zum Schwimmen geeignet.

TANZEN
Eine eher geheime Leidenschaft Jacobs', denn besonders begabt ist er in diesem Sport leider nicht. Viel zu oft fällt er aus dem Takt oder tritt seiner Partnerin auf die Füße.
Doch es macht dem Gryffindor Spaß, weshalb er sich keine Gelegenheit nehmen lässt, das Tanzbein zu schwingen. Dass er dabei manchmal recht albern aussieht und neue Tanzschritte erfindet ist dem 18-jährigen völlig egal.

TIERE & KINDER
Ebenfalls etwas, dass Jacob nicht unbedingt an die große Glocke hängt. Denn diese beiden Gebiete sind eher verrufen Frauen zu faszinieren. Zumindest, wenn man das erste Mal davon hört. Denn das Jake nicht unbedingt flauschige Tiere mit großen Augen meint, die zum Kuscheln und Liebhaben sind, merkt man, wenn man sich mit ihm unterhält. Diese Leidenschaft hat er wohl von seinem Vater geerbt, denn dies ist schließlich sein Spezialgebiet.
Die Leidenschaft Kinder jedoch weiß Jacob nicht, woher er hat. Doch mit Kindern jeglichen Alters kommt der Junge unglaublich gut aus. Denn für das Bauen von Höhlen oder das Kämpfen mit Holzschwertern wird man nie zu alt. Und einen guten Indianer gibt er beim Spielen schließlich auch ab. Warum Babys jedoch sofort verstummen, wenn Jacob sie im Arm hält, das weiß er auch nicht.

fave ...


So und nun haben wir hier reichlich Platz für alle, alle deine Lieblingsdinge. (Bsp: Essen, Musik, Künstler, Lehrer, Ortschaft usw.. )

back to top


hogwarts

You might belong in Gryffindor, Where dwell the brave at heart, Their daring, nerve, and chivalry Set Gryffindors apart.

year


YEAR 7
Jacob ist derzeit in seinem letzten Schuljahr. Und obwohl seine Noten nicht die allerbesten sind, macht er sich über das Bestehen seines Abschlusses keine großen Sorgen. Was im allerdings Schwierigkeiten bereitet ist es, sich auf das Lernen für die Abschlussprüfungen zu konzentrieren. Viel lieber erledigt er Dinge, die eigentlich nicht nötig sind, um den nervigen Berg Lernerei vor sich her zu schieben. Dass ihm langsam nur noch wenig Zeit für eine gute Vorbereitung bleibt, bringt den Löwen ziemlich ins Schwitzen. Aber die Fenster im Schlafsaal der Jungen gehören abgestaubt, die Hauselfen haben dafür bestimmt keine Zeit...

o.w.l. scores


Und nun wollen wir es noch genauer wissen. Für all diejenigen Schüler, die bereits im sechsten Schuljahr sind, liegen die Z.A.G.s, oder auch genannt die O.W.L.s, hinter einem. Was habt ihr denn da erreicht? Bedenkt, dass ihr in allen Hauptfächern geprüft wurdet und höchstens drei Nebenfächer belegen konntet!

position


SCHULSPRECHER
Obwohl Jacob sich oftmals daneben benimmt und auch schon den ein oder anderen Streich gespielt hat, kann man sich rein menschlich gesehen voll und ganz auf den Jungen aus Kalifornien verlassen. Und eine gute Anlaufstelle um Sorgen und Probleme zu besprechen, sollte ein Schulsprecher ja sein.
Und seit er diese Position Inne hält achtet Jacob auch pinibel darauf, sämtliche Regeln selbst zu befolgen. Dass das manchmal nicht so einfach ist, wie es sich anhört ist selbstverständlich, doch im Großen und Ganzen gesehen, gibt Jacob einen sehr guten Schülersprecher ab und genießt bis auf bei den Slytherins Vertrauen und Symphatie seiner Mitschüler.

magic wand


ENGLISCHE EICHE
OLLIVANDER: »Als Zauberstab für gute und für schlechte Tage ist dies ein Freund, der so treu ist wie der Zauberer, der seiner würdig ist. Zauberstäbe aus Englischer Eiche erfordern starke, mutige und loyale Partner. Weniger bekannt ist, dass ihre Besitzer oft eine starke Intuition und seelische Verwandtschaft zur Magie der natürlichen Welt aufweisen, zu den Geschöpfen und Pflanzen, welche die Zaubererwelt für Magie und Vergnügen benötigt. Die Eiche gilt als Königin des Waldes von der Winter- bis zur Sommersonnwende, und ihr Holz sollte nur in dieser Zeit geschlagen werden. (Wenn die Tage wieder kürzer werden, wird die Stechpalme Königin, weshalb das Holz nur geholt werden sollte, wenn sich das Jahr zu Ende neigt. Dieser Gegensatz, so die gängige Auffassung, sei der Ursprung des alten Aberglaubens: Ist von Stechpalme ihr Stab und seiner eichen, müssen beide vor törichter Hochzeit weichen – der aus meiner Sicht unbegründet ist.) Es heißt, Merlins Zauberstab sei aus Englischer Eiche gewesen (da sein Grab jedoch nie gefunden wurde, lässt sich dies nicht beweisen).«

EINHORNHAAR
OLLIVANDER: »Einhornhaar ergibt in der Regel die beständigste Magie und unterliegt am wenigsten Schwankungen und Blockaden. Zauberstäbe mit Einhornkernen lassen sich meist am schwersten den dunklen Künsten zukehren. Sie sind die treuesten Zauberstäbe und bleiben ihren ersten Besitzern normalerweise stark verbunden, unabhängig davon, ob sie vollendete Hexen oder Zauberer sind.
Leichte Nachteile von Einhornhaaren bestehen darin, dass sie nicht die mächtigsten Zauberstäbe ergeben (das Zauberstabholz kann hier jedoch verstärkend wirken) und dass sie zur Trübsal neigen, wenn sie ernsthaft missbraucht werden, will heißen, das Haar kann „sterben“ und muss ersetzt werden.«

broomstick


KEINEN
Wegen Jacobs Höhenangst hat er niemals einen eigenen Besen besessen. Die Flugstunden in der ersten Klasse waren für den Gryffindor deshalb die Hölle.

patronus


MASSAI-LÖWE
Ein stattliches Tier aus Nordost- und Ostafrika. Jacob fand Löwen schon vor seiner Zeit in Hogwarts faszinierend und bewundernswert. Dass das Haus Gryffindor den Löwen auf seinem Wappen trägt, war insgeheim einer der Gründe, warum Jacob sich bei seiner Einschulung wünschte, in eben dieses Haus zu kommen. Denn die Einstellung der Häuser interessierte ihn schon damals eher mäßig.
In den letzten Sommerferien übte sein Onkel Charles den äußerst komplexen und schwierigen Zauber mit ihm. Es verlangte Jacob einiges ab und bis auf ein paar silberne, kleine Schutzschilder brachte er meist nicht zu Stande. Nur einmal gelang ihm ein richtiger Patronus.
Trotz regelmäßiger Übungen, blieb das eine mal jedoch das einzige. Jacob lässt sich allerdings nicht entmutigen!

boggart


TOTE SERENDIPTY & COCO
Jacob's größte Angst ist es tatsächlich, seine kleine Schwester und seine große Liebe tot zu sehen. Viele denken sich nun vielleicht: Ja, wer hat keine Angst davor, seine Lieben tot zu sehen? Doch der Forrest hat keine Angst vor Spinnen oder Werwölfen. Vampiren oder Bangees. Nein. Tritt der Gryffindor indianischer Abstammung einem Irrwicht entgegen, so verwandelt dieser sich in die Leichen der beiden liebsten Personen in seinem Leben.
Eine Angst die Jacob rasen Macht und unberechenbar werden lässt.

armortentia


SOMMERREGEN | ERDBEEREN | COCOS HAAR
Der Geruch von Regen nach einem richtig, heißen und schwülen Tag erinnert Jacob stets ein kleines bisschen an seine eigentliche Heimat. Dass man den Gryffindor im Sommer deshalb nicht selten bei einem leichten Gewitter spazieren gehen sieht ist nicht weiter verwunderlich.
Erdbeeren sind Jacobs absolute Lieblingsfrüchte. Wenn er einmal einen eigenen Garten haben sollte, das hat er sich fest vorgenommen, so wird er seine Frau bitten, ihm ein paar Erdbeerpflanzen anzubauen. Auch seine Mutter hat im Garten einige dieser Pflanzen stehen und auch bei seinem besten Freund Ignatius hat er schon das ein oder andere mal eine der roten Früchte stipitzt.
Und zuletzt Coco's Haar. Ein Duft der ihn vom ersten Augenblick an betört hat und der auch nach mehreren Monaten Beziehung sein Herz noch immer zum Rasen bringt. Mit diesem Duft in der Nase wegzudösen ist das beste, was Jacob sich vorstellen kann.

sub's and teacher


VERTEIDIGUNG GEGEN DIE DUNKLEN KÜNSTE
Ein Fach, das Jacob für äußerst nützlich hält und genau deswegen so gerne mag. Natürlich ist es auch das Fach, in dem man die außergewöhnlichsten und faszinierensten Dinge sieht. Wo sonst konnte man schließlich die glibschige Haut eines Grindelohs einmal berühren?
Doch eigentlich geht es Jacob tatsächlich vielmehr um die Tatsache, dass er dort lernt, sich gegen die dunkle Magie zur Wehr zu setzen. Fähigkeiten, die er unbedingt braucht, wenn er in der echten Welt außerhalb von Hogwarts einmal eine Familie beschützen möchte.

pets


KATER GHANDI
Der orange-getigerte Kater begleitet Jacob nun seit 15 Jahren und kommt nun merklich in die Jahre. Insgeheim denkt der junge Forrest des öfteren darüber nach, wie es sein wird, wenn sein geliebtes Haustier nicht mehr an seiner Seite sein wird. Nicht mehr Nachts neben ihm auf dem Kopfkissen eingerollt schlafen und ihn morgens mit sanften Tritten wecken wird. Dass Ghandi seit Cocos nächtlichen Besuchen lieber am Fußende schläft, kann Jacob ihm jedoch nicht verdenken, denn zu dritt wird es auf dem Kissen dann doch etwas eng.

back to top


the past

Die Vergangenheit prägt einen Menschen sehr. Du wurdest geprägt. Lass uns deine Vergangenheit ein wenig genauer betrachten.

biography


GEBURT & FRÜHE KINDHEIT
KINDHEIT & MUGGELSCHULZEIT
HOGWARTS & NEUE FREUNDE
TAMARA RILEY'S SELBSTMORD
DAS LEBEN DANACH
COCO CREE, KIMBERLY RAIN & EIN NEUER FEIND


futureplans


HEILER ODER AUROR
Jacobs Traum fürs Leben ist es, Menschen zu helfen. Eigentlich stand für ihn deshalb schon immer fest, dass er eines Tages Heiler in einem der magischen Krankenhäuser werden möchte.
Nach jüngsten Ereignissen, kommt ihm jedoch auch immer öfter der Gedanke, dass der Gesellschaft vielleicht mehr geholfen wäre, wenn er als Auror in die Dienste des Ministeriums einträte.
Diese Entscheidung wird er wohl recht spontan treffen.

back to top


other stuff

Was zuletzt kommt, ist nicht das unwichtigste. Was würden all die Märchengeschichten denn ohne Verzeichnis machen? Hier brauchen wir einen kurzen, organisatorischen Moment:

your post


So, nun hätten wir gerne einen Musterpost. Mit diesem neuen Märchenfigürchen. Er sollte mindestens 1000 Zeichen lang sein, da unsere MPL bei dieser Zahl liegt. Ob aus deiner Gegenwart, Vergangenheit oder Zukunft ist uns nicht so wichtig.

avatarperson


Taylor Lautner

rating & rule affirmation


Ich bin inzwischen 22 Jahre alt.

stroke of destiny


STUFE 4

commentary


Im letzten Kommentar kannst du uns noch ein paar kleine Details verraten. Beispielsweise was uns von dir übrig bleibt, falls du uns verlässt. Wie wir dich nennen dürfen, welcher dein richtiger Name ist und wie du uns gefunden hast.
Natürlich hat es hier auch genügend Platz für persönliche Anmerkungen deinerseits!

back to top



Nach oben Nach unten
 

JACOB FORREST | 18 YEARS

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
-

Seasonals Trophy Room

Stolz präsentieren wir die hiesigen Gewinner unserer Winter-Seasonals!   SEASONALS ARCHIVE