Teilen | 
 HEATHER CHADWICK | 16
Nach unten 
   
Gast


avatar





Beitrag   » HEATHER CHADWICK | 16 «    © Gast

gryffindor

heather chadwick; 16 jahre; 6; halblut; jägerin; diva; jennifer lawrence

click to navigate


family; mirror; hogwarts; past; other stuff


basic stuff

Jedes Märchen hat seine Anfänge, doch bevor wir uns kopfüber in deine Erzählungen stürzen, beginnen wir mit den wichtigsten Daten um dich erst einmal ein wenig kennen zu lernen.

last name


Ihr Familienname ist weder mit einer besonderen Stellung gesegnet, noch allzu ungewöhnlich. Chadwick, wohlklingend, natürlich. Die junge Dame mag ihn und ist recht zufrieden damit. Außerdem wer will schon Malfoy oder Yaxley heißen, wenn man schon beim Klang die Arroganz und die Überheblichkeit heraus hört...?

first name


Tatsächlich steht ihr Name Heather für die Heide oder das Heidekraut. Sehr schmeichelhaft, aber nur die wenigsten wissen zu ihrem Glück, welche Bedeutung der Name hat. Andernfalls wäre sie möglicherweise Gegenstand des alltäglichen Gespötts. Wenn man jedoch mal von der botanischen Bedeutung absieht, gefällt ihr der Name recht gut.

nickname


Für Heather gibt es eigentlich keinen richtigen Kosenamen. Manchmal nennen sie Leute auf die Schnelle Heath oder Heathy, aber sie hört das nicht gerne.

age & birthdate


Ihr Geburtsdatum ist der 12. November 1926. Folglich ist sie noch nicht ganz volljährig aber mit ihren 16 Jahren recht nah dran.

place of birth


Auch wenn Komplikationen bei Geburten von Zauberern wohl eher selten sind, war es Heathers Eltern lieber, sie im St. Mungo zu empfangen. Ihre Sorge war unberechtigt, denn alles verlief reibungslos.

living place


Die Chadwicks mögen nicht unterprivilegiert sein, dennoch reicht ihnen ein kleines Reihenhaus im Londoner Stadtteil Notting Hill. Natürlich ist dieses für Muggel unsichtbar, um nicht ständig Nachbarn vom Innenleben fern halten zu müssen. Denn die Magie dort ist wohl kaum zu übersehen.

back to top


the family

in Märchen handelt nie von nur einer Person. Es gibt immer diejenigen, die einem zur Seite stehen – oder eben nicht. Erzähle uns hier von deiner Familie, deinen wichtigsten Freunden und von den Menschen, die dich daran hindern du selbst zu sein.

bloodline


Heathers Blutstatus Halbblut hat ihr bisher noch keine Probleme bereitet, ein paar kleine Anmerkungen musste sie schon erdulden, aber nichts Ernstes.

society


Seit jeher galten die Chadwicks als eine recht angesehen Familie, die sich auch entsprechend nur in gehobenen Kreisen bewegt. Dies dürfte wohl an den vorigen Generationen liegen, hatten diese doch bereits Berufe im Ministerium, häufig auch hohe Posten wie Leiter der Strafverfolgung oder der Internationalen magischen Zusammenarbeit. Da James Chadwick den gleichen Weg ging, bleibt deren sozialer Stand daher unverändert. Allgemein zählt man sie zur gehobenen Mittelschicht, die jedoch auch nicht davor scheut, Kontakte mit der noch respektableren Oberschicht zu knüpfen. Zuweilen kann sie auch sehr freundlich zu den Niederen sein. Zumindest prahlt sie nie mit ihrem Stand und hält es sich auch offen, Bekannte aus der normalen Mittelschicht zu haben.

second home?


Die Vorfahren der Familie sind im Grunde nur Briten, doch sollen sich mit der Zeit auch Franzosen und Deutsche mit rein geschlichen haben. Was die deutschen Wurzeln angeht, so verschweigt man diese meist, um nicht den Groll der Allgemeinheit auf sich zu ziehen.

mother


MILDRED CHADWICK; AUSTEN; 38; JOURNALISTIN FÜR DEN TAGESPROPHET; RAVENCLAW; VERHEIRATET
Heathers Mutter ist ruhig und diszipliniert, was sich auch auf ihre Erziehung auswirkt. Ihrem Ehemann gegenüber verhält sie sich untergeordnet, wie es von ihr erwartet wird und gleichzeitig ist sie seine Stütze im Leben. Mildred ist der Ruhepol in der Familie und auch jene, die am meisten Verständnis aufbringt und gute Ratschläge erteilt. Mit drei Kindern hat sie es nicht immer leicht und mit Heather ganz besonders. Dennoch kommt ihre Tochter stets zu ihr, wenn sie Probleme oder Fragen hat und die Schulter der Mutter ist ebenso ein perfekter Platz, um sich auszuweinen.

father


JAMES CHADWICK; CHADWICK; 45; MINISTERIUMSMITARBEITER (MAGISCHE STRAFVERFOLGUNG); GRYFFINDOR; VERHEIRATET
Mr. Chadwick ist ungebrochen das Familienoberhaupt und der strenge und dennoch faire Elternteil. Nach außen hin wirkt er etwas kühl und beherrscht, jedoch verbirgt sich in ihm auch ein humorvoller und gutmütiger Mann. Er ist es auch, den man am häufigsten im Haus hört, wenn er entweder mal wieder gegen die Arbeit wettert oder sich über etwas freut. Heather gegenüber ist er meist milder als zu ihren Brüdern und kann auch mal ein Auge zudrücken, wenn sie wiedermal Ärger hervorbringt.

siblings


WESTIN CHADWICK; CHADWICK; 17; SCHÜLER; GRYFFINDOR; LEDIG
Er ist ihr Dämon, ihre Provokation schlecht hin. Wenn er auftaucht, gefriert der Raum und ihr Inneres glüht regelrecht vor Wut und Frustration. Sie schafft es einfach nicht, mit ihm warm zu werden. Womöglich liegt es daran, dass sie nur seine Halbschwester ist. Denn wie ein richtiger Bruder verhält er sich nicht, eher wie ein arroganter Schnösel. Seine Blicke sind wohl kaum mit Liebe oder gar Zuneigung zu verwechseln. Er hasst sie, sie hasst ihn. Oder etwa nicht?

PRIAM CHADWICK; CHADWICK; 15; SCHÜLER; GRYFFINDOR; LEDIG
Priam ist ihr kleiner Bruder und so ist auch ihre Beziehung. Oftmals springt sie als gute, große Schwester ein, wenn er wieder etwas verbockt hat, und im Gegenzug hilft er ihr, wenn sie mal etwas ausheckt. Die beiden verstehen sich manchmal blind und werden ab und zu als das Dubiose Duo genannt. Heather hat ihn wirklich lieb und kann äußerst wütend werden, wenn ihn jemand herumschubst.

importants


MAVIS CALETTE; 16; SCHÜLERIN; GRYFFINDOR;
Mit Mavis versteht sich Heather stets blendend und wenn sie mal einen schlechten Tag hatte, kommt Heather immer zu ihr. Sie ist mitunter die einzige, die Heather immer nett behandelt hat. Zu ihr könnte sie niemals arrogant und herablassend sein, eher das Gegenteil. Selbst bei Streitereien wurde sie niemals beleidigend und das ist schon Wunder genug bei Heather.

back to top


the mirror

Doch ein Märchen ohne einen Protagonisten ist kaum zu finden. Nun ist es an der Zeit, dass wir uns diesen ein wenig genauer anschauen ..

look




Wie man sieht, ist Heather kein hässliches Entlein, eher im Gegenteil. Ihre teils welligen braunen Haare umrahmen ihr hübsches Gesicht, welches gut sichtnare feminine Züge hat. Ihre blauen Augen strahlen regelrecht und meistens sind sie mit Arroganz versehen. Dazu schminkt sie sich auch nicht allzu dezent und über ihren Wangen verteilen sich einige Sommersprossen. Heather hat eine Größe von 1,68 und dazu ein Normalgewicht von 54 kg. Ihr Kleidungsstil ist natürlich recht weiblich mit einigen Kleidern, der typischen Schuluniform und Röcken. Das Farbschema ist da relativ bunt gestreut, sie mag sowohl dezente Farben, wie auch Auffälligeres. Auch für Schmuck lässt sie sich begeistern.

attitude


Heather ist eventuell nicht gerade immer die netteste oder zuvorkommendste Person, aber in ihr schlummert ein gutes Herz. Ihre Familie und wohl auch das Haus Gryffindor könnten für diese Güte verantwortlich sein.

specials


Mit Sicherheit hat Ms Chadwick in ihrem Leben ein paar kleine Narben gesammelt, jedoch keine, deren Herkunft sie wirklich genau in Erinnerung hätte.

character | inside


Das Witzige an Heather ist, dass sie sich selber sehr schwer beschreiben kann. Und wenn sie es doch einmal müsste, so würden ihr nur negative Aspekte einfallen.

In erster Linie ist sie eigentlich freundlich, je nachdem, welche Laune sie gerade hat, kann dies auch anders sein, aber bei wem ist das nicht so?
Die Ravenclaw-Seite, die durch ihre Mutter in ihr steckt, macht sich recht häufig bemerkbar in vorlauten, aber korrekten Fragen und in ihrem Talent, ohne große Probleme durch jedweden Unterricht zu kommen. Während andere regelrecht fieberhaft sich Bücher ins Hirn pressen, kann sie auf ihr gutes Gedächtnis und ihre Wissbegierde zählen. Natürlich ist sie keine Alleskönnerin. So zum Beispiel hegt sie einen Groll gegen Kräuterkunde und Zaubereigeschichte. Nicht einmal sie ist so neugierig, dass sie 90 Minuten den langatmigen Vorträgen Professor Binns lauschen kann. Und leider hat die Gute keinen grünen Daumen.
Der Löwe Gryffindors ist in ihr praktisch immer präsent. Jedoch muss Mut nicht immer etwas Positives sein. So neigt sie dazu, sich in heikle, manchmal auch peinliche Situationen zu manövrieren, aufgrund ihres überschäumenden Mutes. Sie könnte tatsächlich eine vorbildliche und perfekte Schülerin sein, wenn sie es sich nicht immer selbst vermasseln würde durch unüberlegtes Handeln und durch ihr großes Mundwerk. Auch wenn ein Chadwick eigentlich nicht das Recht hat, gelegentlich überheblich und frech zu sein, so scheinen ihr diese beiden Eigenschaften sozusagen in den Charakter gebrannt worden zu sein. Wann immer es ihr passt oder sie besonders schlechter Laune ist, lässt sie diese eklige Seite an ihr an allem und jedem aus. Selbst ihre Freunde sind in diesen Phasen nicht vor ihr sicher.
Wenn sie einmal einen guten Tag hat, kann sie recht hilfsbereit und zurückhaltend sein, wo sie sonst immer so extrovertiert ist. An Höflichkeit mangelt es ihr gerne mal, aber irgendwie kann sie dennoch so charmant sein, dass ihr jede Art von schlechtem Benehmen sofort verziehen ist. Falls es ihr in den Kram passt, vermag sie es, andere um den Finger zu wickeln, um das zu bekommen, was sie will. Man könnte daher meinen, sie wäre intrigant, aber einen so schlechten Charakter hat sie glücklicherweise dann doch nicht. Sie weiß, wann eine Schlacht zu ende ist und wann ein Rückzieher vorteilhafter sein könnte. In den meisten Fällen spricht sie mit einem hohem Maß an Sarkasmus und Ironie und sie kann überfröhliche und nervige Menschen auf den Tod nicht ausstehen. Schließlich kann man doch keiner permanent optimistisch sein, oder?

character | outside


Für die meisten Schüler Hogwarts ist Heather eine stolze, intelligente und anmaßende Person, die vor keiner Provokation scheut. Ist im Schloss mal jemand stink wütend, dann kennt jeder meist den Grund dafür. Nicht, dass sie es aus Boshaftigkeit täte, aber es macht ihr unglaublichen Spaß, dabei zu zusehen, wie andere an die Decke gehen. Daher ist jeder gut beraten, ihr nett und unkompliziert entgegen zu treten. Eigentlich scheint es sogar so, dass jeder versucht, sich bei ihr einzuschmeicheln. Denn wenn sie einen als Freund akzeptiert hat, so ist sie meistens das treueste Wesen überhaupt. Die Lehrer wissen meistens, dass ihre vorlauten Antworten keine Beleidigung sind und sehen darüber hinweg, weil sie trotz allem eine gute Schülerin ist.

qualities & weaknesses


Zu ihren größten Schwächen zählt eindeutig ihr Hang zu Gefühlsausbrüchen. Und zwar immer dann, wenn ihr Halbbruder Westin auftaucht. Seine arrogante Haltung ihr gegenüber macht sie innerlich fertig und so lässt sie ihren Frust phasenweise an anderen raus. Diese Enttäuschung und die dazugehörige Wut kann sie nicht kontrollieren. Genau wie ihre Unhöflichkeit anderen gegenüber. Zu ihren besseren Dingen gehören ihre ordentliche Portion Mut, welche nicht nur negative Auswirkungen hat, und ihre Cleverness. Der Mut verleiht ihr hin und wieder die richtige Sicht auf Situationen, zum Beispiel, wenn ein Slytherin wiedermal einen Erstklässler ärgert. Dann erkennt auch sie, dass das mehr als nur unhöflich, sondern vielmehr gemein und unmoralisch ist und dann greift sie ein. Und ihre Intelligenz lässt sie recht unproblematisch durch die Prüfungen kommen. Weiterhin hat sie ein Händchen für gefährliche Lagen, weshalb sie sowohl ein Ass in Verteidigung gegen die dunklen Künste ist, als auch eine Vorzeigeschülerin in Sachen Pflege magischer Geschöpfe. Was uns allerdings zum nächsten Makel führt. Ihr Selbstbewusstsein, dass sie nach außen hin immer zeigt, ist eigentlich nicht existent. Durch ihre Art zu provozieren, versteckt sie ihre Ängste und ihren nicht vorhanden Glauben an sich selbst. Dies wird wohl auch mit ihrem Bruder zu tun haben, denn vermutlich glaubt sie erst wieder selbst an sich, wenn er es auch tut. Heather kann dennoch sehr humorvoll und charmant sein, wenn sie will. Auch hat sie im Allgemeinen keine Probleme auf andere zu zugehen. Doch wirkt sie hin und wieder verschlossen, gibt also nicht alles über sich preis. Man könnte sie auch als rechthaberisch und neunmalklug bezeichnen, was natürlich nicht immer zu ihren Gunsten gemeint ist. Wenn sie sich etwas in den Kopf gesetzt hat, so zieht sie es auch durch oder hält an ihrer Meinung fest. Stur und entschlossen eben. Hin und wieder neigt sie auch dazu, Vorurteile zu entwickeln, die man ihr erst wieder austreiben muss. Dazu nimmt sie nicht gerne Hilfe von anderen an und denkt, sie könne alles alleine schaffen. Auch eine Entschuldigung bringt sie meist nur gezwungen hervor. Wenigstens versteht sie sich darauf, alles mit einem kühlen Kopf und klaren Augen zu betrachten, auch wenn sie dennoch häufig zu vorschnellen Handlungen greift. Sie ist diejenige, die selten die Hoffnung aufgibt und stets weiterkämpft, auch wenn sie am Boden ist. Sie ist zäh, willensstark und denen, die sie mag, treu.

likes & dislikes


Unschwer zu erkennen wäre ihre Liebe oder besser gesagt ihr Hang zu Abenteuern und riskanten Situationen. Offenbar gefällt ihr der Nervenkitzel und der Adrenalinschub, wenn es wieder mal gefährlich wird. Dahingegen verabscheut sie Langeweileund die Stille . Beide bringen Heather dazu, über sich selbst nachzudenken und das versucht sie so gut es geht, lieber nicht zu tun, weil sie sonst nur Ängste und ihre Wut in sich selbst  sehen würde. Genau deshalb kann sie es auch auf den Tod nicht ausstehen, bloß gestellt zu werden. Das ist ihr Job bei anderen, aber sie selbst möchte nicht als schwach und ängstlich gesehen werden.
Heather liebt die Feiertage in Hogwarts, wenn alles geschmückt ist und die Atmosphäre etwas besonderes ausstrahlt. Selbst Weihnachten in Hogwarts findet sie traumhaft, obwohl sie eine Abneigung gegenüber Kälte hat. Den Sommer und den Frühling bevorzugt sie, wenn sie luftigere Kleidung tragen kann und nicht von einem Feuer zum nächsten rennen muss, nur um sich warm zu halten. Sie mag praktisch jedes Tier und selbst die etwas grausameren Wesen unter den magischen Geschöpfen findet sie eher interessant als abschreckend. Natürlich ist das Fliegen eine ihrer Leidenschaften, wenn der Wind die Haare zerzaust und es nur noch um Geschwindigkeit und Freiheit geht.  
Dinge, die sie nicht leiden kann, gibt es allerdings auch genug. Allen voran ihr Halbbruder... auch wenn dies etwas schwieriger ist. Sie will, dass er sie mag, aber da er es eben nicht tut, hasst sie ihn irgendwie. Mit Slytherins versteht sie sich auch nicht wirklich gut, was eigentlich merkwürdig ist, denn manchmal ähnelt sie deren Haltung in Zusammenhang mit Arroganz und Frechheit. Aber vielleicht ist das genau der Grund.

mirror erised


Heather ist keine Person, der materielle Dinge so wichtig wären, dass sie diese im Spiegel Nerhegeb sehen würde, auch wenn viele das durch ihren Hochmut annehmen. Vermutlich würde sie sich zusammen mit Westin sehen, der sie einfach umarmt. Damit wären ihre Selbstzweifel wie weggetilgt und ihre provokative Art könnte sich etwas in Bessere bewegen.

time for passion


Zu ihren größten Leidenschaften gehört eindeutig das Fliegen. Da sie ohnehin Gefahren nicht scheut und auch einen Faible für hohe Geschwindigkeiten hat, gibt es für sie wohl nichts besseres als ein Ritt auf einem Besen. Eben weil sie so ein großes Talent dafür gezeigt hatte, bekam sie sogar einen Komet 140.
Daneben liebt sie es, sich um die magischen Geschöpfe der Schule zu kümmern, ausgenommen sind die Pflanzen. Wenn sie schon nicht immer allzu menschenfreundlich erscheint, so scheinen wenigstens die Tiere ihre ganze Herzlichkeit empfangen zu können. Auch wenn es dazu keinen Club gibt, geht sie alle paar Tage hinaus aufs Gelände, um zu sehen, ob sie irgendwo anpacken und helfen kann.
Zu guter letzt ist sie auch recht gut in Zauberschach, allerdings sieht sie es nicht als nötig an, sich deshalb beim Schachclub zu melden.

fave ...


Blaubeertörtchen | Zimtschnecken | Pasteten | Musik von Dvořák und Wagner | Qudidditch | Paris | königsblau, meerblau, türkis, mitternachtsblau

back to top


hogwarts

You might belong in Gryffindor, Where dwell the brave at heart, Their daring, nerve, and chivalry Set Gryffindors apart.

year


Heather ist momentan noch in der 6. Klasse, aber damit schon recht weit in ihrer Schullaufbahn.

o.w.l. scores


Wie nicht anders zu erwarten, erhielt Heather ihre 9 ZAGs.
In Verteidigung gegen die dunklen Künste, Verwandlung, Zaubertränke und Pflege magischer Geschöpfe hat sie ihre Ohnegleichen, bei Zauberkunst, Astronomie und Alte Runen schaffte sie ihre Erwartungen übertroffen, nur in Kräuterkunde und Geschichte der Zauberei kam sie mit Ach und Krach auf ihr Annehmbar.

Ohnegleichen bei:
VgddK | Verwandlung | Zaubertränke | Pflege magischer Geschöpfe

Ewartungen übertroffen bei:
Zauberkunst | Astronomie | Alte Runen

Annehmbar bei:
Kräuterkunde | Geschichte der Zauberei

position


Als Jägerin im Quidditch des Hauses Gryffindor kann sich Heather kein bisschen beschweren. Sie erscheint einem zwar nicht als Teamplayerin, aber im Quidditch ist das eine Ausnahme. Mit den anderen beiden zusammen bilden sie ein gutes Team und auch mit den anderen Spielern kommt sie gut klar. Sie ist stolz auf ihre Position und würde sie für nichts auf der Welt hergeben.

magic wand


Der Zauberstab, der sich an sie band, besteht aus Kastanie und Phönixfeder. Dabei ist er 12 Zoll lang und leicht biegsam.

broomstick


Momentan besitzt Heather einen Kometen 140 und sie würde sich keinen anderen wünschen.

patronus


Wenn es nach Heather ginge, wäre es ein stolzes Tier, wie ein Hirsch oder Raubvogel. Allerdings ist zu vermuten, dass es auch ein Wolf oder wolfsähnlicher Hund sein könnte.

boggart


Vermutlich wäre Westin in seiner üblichen arroganten Art schon genug, aber es wäre wohl noch eine schlimmere Szenerie. Wahrscheinlich wie er sie ohne Gnade verspottet, hänselt, wenn nicht gar androht, ihr weh zu tun.

armortentia


Bei Heather dürfte es wohl eine Mischung aus natürlichen Gerüchen, wie Wald oder Tier, dazu der Holzgeruch eines Besens und Limone sein.

sub's and teacher


Wie bereits erwähnt, schlägt Heathers Herz für Verteidigung gegen die dunklen Künste und Pflege magischer Geschöpfe. Beides ist in der Regel nicht staubtrocken und mit Praxis verbunden, die einem auch irgendwann mal etwas nützen könnte. Anders als jeden einzelnen Fakt über die Koboldaufstände zu wissen. Daher kann sie insbesondere mit Geschichte der Zauberei und dem dazu gehörigen Lehrer Professor Binns reichlich wenig anfangen. Das gleiche gilt für Kräuterkunde. In den meisten Fällen findet sie die Pflanzen, die sie behandeln, entweder hässlich oder langweilig. Hätte sie Wahrsagen gewählt, würde sie auch das abgrundtief hassen, aber zum Glück hat jemand sie damals in der zweiten Klasse davor gewarnt. Von den Lehrern mag Heather sowohl Professor Dumbledore wie auch Professor Slughorn am liebsten, auch wenn letzterer noch etwas eigenartiger in seiner Art ist. Aber irgendwo auch liebenswert. Und Professor Dumbledore ist eines ihrer Vorbilder, so mächtig wie er ist. Ihrer Meinung nach scheint er alles zu wissen.

pets


Heather hatte das Glück, erst eine praktische Eule für die Post bekommen zu haben und später sogar eine elegante, weiße Angora Katze. Ihre Eule ist eine hübsche Schleiereule, die auf den Namen Higgory hört. Er bringt ihr stets pünktlich und tadellos ihre Briefe und Pakete und im Gegenzug darf er stets bei ihr fressen, was er will. Meistens beschränkt sich das auf Schinken und Eulennüsse. Ihre Katze heißt Reylynn und ist in ihrem Auftreten sogar noch stolzer und eleganter als ihre Besitzerin. Sie ist es, die Heather stets tröstet und sich auf ihrem Schoss einrollt, um natürlich dann auch ordentlich gekrault zu werden.

back to top


the past

Die Vergangenheit prägt einen Menschen sehr. Du wurdest geprägt. Lass uns deine Vergangenheit ein wenig genauer betrachten.

family history


Da die Chadwicks keine reinblütige Familie ist, ist auch ihre Geschichte weit weniger klar dokumentiert (oder verfälscht), wie die der Reinblüter. Fest steht, dass sie nie in all den Generationen negativ aufgefallen wäre, höchstens Banalitäten. Sie bleibt für gewöhnlich eine Partei im Hintergrund, die hauptsächlich nur eigenen Angelegenheiten nachgeht. Heather ist da mit ihrer arroganten und vorlauten Art eindeutig eine Ausnahme in Sachen Nicht auffallen.

Allerdings hatte ihr Vater in der Vergangenheit großes Pech. Seine erste Frau Isolde starb bereits im Alter von 21 Jahren und hinterließ einen Sohn. Ausgerechnet Heathers Halbbruder Westin, ihr persönlicher Dämon. Danach war es natürlich für ihn schwer, wieder eine Frau zu finden. Jedoch muss es ja irgendwie geklappt haben, denn sonst wäre Heather jetzt nicht hier. Scheinbar kann sich ihr Bruder mit der neuen Familienkonstellation immer noch nicht ganz abfinden. Aber kann man es ihm wirklich so sehr verübeln?

Wie Heather und ihre Brüder die Familiengeschichte fortführen, bleibt interessant. Zumindest kann man von der Dame weit mehr erwarten, als das übliche im Hintergrund Arbeiten. Vielleicht kann sie in der Zukunft für etwas mehr Aufsehen für ihre Familie sorgen.

biography


Von klein auf ist Heather die Prinzessin der Familie, wohl auch deshalb, weil sie das einzige Mädchen ist. Und schon als kleines Kind hatte sie es faustdick hinter den Ohren. Recht früh waren ihre magischen Fähigkeiten sichtbar, was ihre Eltern ungemein stolz machte. Ihre Brüder waren nicht minder begabt und so kam es manchmal zwischen einem Wettstreit der drei Geschwister, wer wohl schon am besten zaubern konnte. Natürlich bestand dieser Kampf dann in den meisten Fällen aus eher unspektakulären Dingen, denn die größte Magie bringen Kinder ja hauptsächlich in einer wütenden, oder verängstigten Verfassung hervor. Dennoch machte es ihnen Spaß und als man ihnen von Hogwarts erzählte, waren sich alle drei einig, dass sie es kaum abwarten konnten, dort hinzu gehen. In dieser kurzen Zeit waren die drei unzertrennlich. Westin passte auf die beiden anderen auf und Heather wiederum hatte immer stets ein Auge auf Priam.

Als Westin seinen Brief für Hogwarts erhielt, waren die anderen beiden leicht neidisch, aber sie wussten ja, dass sie irgendwann auch einen erhalten würden. Bis dahin hatte man Westin in den Glauben gelassen, Mildred wäre seine leibliche Mutter. Doch an einem Abend, als Westin vor Aufregung wegen dem Brief nicht schlafen konnte, schlich er sich runter in die Küche und hörte dort seine Eltern noch reden. In dieser Nacht erfuhr er heimlich, dass Mildred nicht seine leibliche Mutter war und dass seine richtige Mutter nach seiner Geburt gestorben war. Er konfrontierte seine vermeintlichen Eltern damit und diese waren natürlich mehr als schockiert darüber, dass er nun die Wahrheit kannte. Man hatte ihn zuvor nicht aufgeklärt, weil man dachte, er würde diese Tatsache nicht verkraften und es wäre besser, es ihm nicht zu sagen.  Natürlich war das das denkbar schlimmste, was sie hätten tun können. Nun wusste er urplötzlich, dass Heather und Priam nur Halbgeschwister waren und das zerbrach etwas tief in ihm. Für sie war es nicht minder ein Schock, aber trotzdem sah sie keinen Grund, ihn weniger zu lieben. Aber von da an verfremdete er sich von Heather und Priam. Als er nach Hogwarts fuhr, intensivierte sich seine Abneigung durch die geografische Trennung zu seinen Geschwistern. Und als Heather ein Jahr später ebenfalls nach Hogwarts kam, ignorierte er sie weitestgehend. Er schien alles, was mit seiner nicht leiblichen Mutter zu tun hatte, auszublenden oder zu verhöhnen. Heather, die nun mal ihrer Mutter recht ähnlich sah, bekam häufig seine Schmähungen ab. Dies zerriss sie innerlich, denn schließlich hatte sie überhaupt nichts getan. Ihr erste Jahr an Hogwarts wurde damit zu ihrem schlimmsten, war sie doch stets seiner abweisenden Art ausgesetzt, die sie restlos verwirrte und traurig stimmte. Erst mit Priam, der dann später ihr zur Schule folgte, erging es ihr besser, denn die beiden teilten sich nun Westins Abneigung. Wenn man von Westin jedoch absah, erging es ihr nicht schlecht. Sie fand schnell Freunde und fühlte sich alles in allem recht wohl in der Schule. Und auch hier neigte sie zu kleinen Abenteuern, wie nachts das Gelände und Schloss zu durchstreifen, oder sogar die Hauselfen in der Küche kennen zu lernen. Jeden Winkel und jeden Raum zu erforschen machte ihr sichtlich Spaß, auch wenn sie natürlich niemals alles finden würde. Einmal betrat sie ohne ihr Wissen den Raum der Wünsche, weil sie dringend ein Versteck für sich selbst suchte, da der Hausmeister ihr eines nachts auf die Schliche gekommen war. Mit der Zeit verwandelte sich Heather von einem doch eher unschuldigen wenn auch ungestümen Kind zu einer kleinen Diva, die ihre Gefühle stets verbarg und es ungewollt ihrem größeren Bruder gleich tat, nur um ihre eigene Abweisung zu überspielen.

futureplans


So richtig kann Heather nicht behaupten, über ihre Zukunft nachgedacht zu haben. Dafür ist ihr die Gegenwart zu präsent und anstrengend genug. Jedoch hatte sie hin und wieder schon Tagträume, in denen sie entweder als Quidditch-Spielerin der Nationalmannschaft auf einem Besen umher flog, oder magische Wesen genauer studierte. Wer weiß, vielleicht wird sie auch mal Lehrer für Pflege magischer Geschöpfe oder Verteidigung gegen die dunklen Künste. Jedenfalls kann sie sich momentan nicht in einem Job sehen, der sie ins Zaubereiminsterium führen würde. Irgendwie stellt sie sich die Arbeit dort immer als recht langweilig vor, was natürlich nicht so sein muss.

back to top


other stuff

Was zuletzt kommt, ist nicht das unwichtigste. Was würden all die Märchengeschichten denn ohne Verzeichnis machen? Hier brauchen wir einen kurzen, organisatorischen Moment:

your post


(Ich erfinde hier jetzt mal alle zusätzlichen Figuren, da ich mich noch mit Heathers Mitschülern und Lehrern genauer auseinandersetzen muss xD)

Es war zum Mäuse melken. Normalerweise brauchte man ihr nur kurz einen Zauber zu erklären und vorzuführen und schon war sie in der Lage, es ihrem Lehrer gleich zu tun. Aber heute war irgendwie der Wurm drin.

Entnervt und gereizt saß Heather im Zauberkunst Unterricht und musste mit ansehen, wie reihenweise Schüler Dinge in der Luft schweben ließen, ohne ein Wort gesagt zu haben. Das Anwenden von ungesagten Zaubern konnte sehr nützlich sein, besonders im Duell. Aber Ms. Chadwick sprühte vor Wut eher Funken, als das sie eines ihrer Bücher in die Luft beförderte. Daniel, der neben ihr saß, schaute sie belustigt und mitfühlend zu gleich an. Er hatte den Bogen schon seit einer Stunde raus. Allerdings war er nun nicht ganz bei der Sache, sodass sein nächstes Buch nicht zu den anderen auf dem großen Stapel am Lehrerpult landete, sondern Professor Twill irgendwo in der Magengrube traf. Denn sein Bick galt dem Buch Heathers, das nach wie vor unbeweglich vor ihr lag.

"Wie wär's, wenn du weniger versuchst, das Buch durch deine Wut anzuzünden und dich einfach konzentrierst?"

"Schlauer Kommentar", dachte Heather.

"Und wie wär's, wenn du dich um deinen eigenen Kram kümmerst und aufhörst, unseren Professor mit Büchern zu bewerfen?"

Sie hatte beim Reden den Blick nicht von ihrem Buch gewandt. Aber es stimmte. So recht wollte ihr es nicht gelingen und zweifelsohne war sie selbst daran schuld. So würde das nie etwas werden. Sie schloss kurz die Augen und atmete tief ein und aus. Ungeduld und Wut brachten hier scheinbar rein gar nichts. In Gedanken sprach sie heute zum hundertsten Mal "Wingardium Leviosa" und öffnete die Augen.

Wie durch ein Wunder schwebte nun tatsächlich ihr Buch eine handbreit über ihrem Pult, bereit nach vorne befördert zu werden. Diesem verlockendem Angebot kam sie nach. Mit einem Zwischenstopp. Ihr Buch rauschte ruckartig seitwärts und traf Daniel voll ins Gesicht. Danach flog es nun gemächlich hinüber zu den anderen Büchern. Heather grinste und war recht zufrieden mit sich.

"Jetzt weißt du, wie es sich anfühlt, wenn man von Büchern erschlagen wird."

avatarperson


Jennifer Lawrence dient mir als Avatarperson :3

rating & rule affirmation


Jop, ich bin junge 19 Jahre :3 Die kleinen Wörtchen wären Amy klauts... nice xD (*"Sommer Sonne Kaktus" vor sich hin summ*)

stroke of destiny


Ich nehme erstmal Stufe 2 :3

commentary


Falls ich länger mal nicht anwesend sein sollte, so findet man mich auf jeden Fall bei deviantArt unter Vhitany. Aber bei WhatsApp bin ich ja auch in der Gruppe, da kann man mich auch direkt anschreiben. Allerdings wäre es besser, mich privat anzuschreiben, da ich auch nicht immer in den Gruppenchat schaue. xD Soo also mein richtiger Name ist Juliane, aber Juli ist mir lieber. Außerdem höre ich in Foren häufig auf Gwyn oder meinen Künstlernamen Vhitany.

back to top



Nach oben Nach unten
   


avatar


all your pretty faces :
TEAMCHARA
The Soul :
WENN MAL WIEDER PROBLEME ODER FRAGEN AUFTAUCHEN, SCHEUT EUCH NICHT, DEM BARON EINE EULE ZUKOMMEN ZU LASSEN. ES WIRD NIEMANDEM DER KOPF AUCH NUR FAST ABGERISSEN!



HOUSEPOINTS :
 :
30/100  (30/100)


Beitrag   » Re: HEATHER CHADWICK | 16 «    © Bloody Baron
*anstupps* na Cousinchen? :3
Wie sieht's aus? Brauchst du noch 'n bisschen Zeit?
Nach oben Nach unten
   
Gast


avatar





Beitrag   » Re: HEATHER CHADWICK | 16 «    © Gast
Jap, habe Miri da schon ne PN geschickt
Nächste Woche noch Stress, danach sollte ich wieder Zeit haben :3 (ich freue mich ja schon total auf meine Heather)
Nach oben Nach unten
   


avatar


all your pretty faces :
TEAMCHARA
The Soul :
WENN MAL WIEDER PROBLEME ODER FRAGEN AUFTAUCHEN, SCHEUT EUCH NICHT, DEM BARON EINE EULE ZUKOMMEN ZU LASSEN. ES WIRD NIEMANDEM DER KOPF AUCH NUR FAST ABGERISSEN!



HOUSEPOINTS :
 :
30/100  (30/100)


Beitrag   » Re: HEATHER CHADWICK | 16 «    © Bloody Baron
Ohh, entschuldige, Miri meinte grad sie hat mir Bescheid gegeben. Ich hab's wohl einfach vergessen *duck* :DD

Hihi, ich freu mich auch auf die Gute
Müssen dann mal unsere Köpfchens zusammenstecken um was cooles für unsere cousinles zu machen <3
Nur keine Eile, ich halte hier mal nochmal fest (nicht dass ich's nochmal vergesse )

Bewerbungsfrist: Verlängert bis 08.11
Nach oben Nach unten
   
Gast


avatar





Beitrag   » Re: HEATHER CHADWICK | 16 «    © Gast
Vielen Dank :3
Ohjaa ein bisschen was zusammenspinnen *_*
Nach oben Nach unten
   


avatar


all your pretty faces :
TEAMCHARA
The Soul :
WENN MAL WIEDER PROBLEME ODER FRAGEN AUFTAUCHEN, SCHEUT EUCH NICHT, DEM BARON EINE EULE ZUKOMMEN ZU LASSEN. ES WIRD NIEMANDEM DER KOPF AUCH NUR FAST ABGERISSEN!



HOUSEPOINTS :
 :
30/100  (30/100)


Beitrag   » Re: HEATHER CHADWICK | 16 «    © Bloody Baron
- EINGEFROREN -
Nach oben Nach unten
   
Gast


avatar





Beitrag   » Re: HEATHER CHADWICK | 16 «    © Gast
So! Ich habe es endlich geschafft! Ich habe den vor über nem halben Jahr angefangen... Das muss ein Rekord sein. Verzeiht mir diese elendig lange Wartezeit D:
Ich hoffe, es passt alles. :)
Nach oben Nach unten
   
Gast


avatar





Beitrag   » Re: HEATHER CHADWICK | 16 «    © Gast
Juli
Schön, dass du's doch noch hinbekommen hast *-*! Ich gucke dann morgen über deinen Stecki, mit der Zweitkorrektur dauerts aber im Mom etwas, da Kati grad viel um die Ohren hat. Evt schicke ich dir aber ein kleines Helferlein vorbei oderso :3

Coco
Nach oben Nach unten
   


avatar


all your pretty faces :
TEAMCHARA
The Soul :
WENN MAL WIEDER PROBLEME ODER FRAGEN AUFTAUCHEN, SCHEUT EUCH NICHT, DEM BARON EINE EULE ZUKOMMEN ZU LASSEN. ES WIRD NIEMANDEM DER KOPF AUCH NUR FAST ABGERISSEN!



HOUSEPOINTS :
 :
30/100  (30/100)


Beitrag   » Re: HEATHER CHADWICK | 16 «    © Bloody Baron
Na zuerst einmal:


herzlich willkommen

in unserem feinen aber kleinen Hidden!

Wir freuen uns, dass du zu uns gestossen bist und hoffen, dass es dir hier gefallen wird!


So, nun einmal direkt zur Meckerei

GEHOBENE/ANGESEHENE MITTELSCHICHT
Wie kommt das? Durch welchen verdienst? Bei Mavis Familie ist das aufgrund der Mutter, de recht in der Öffentlichkeit steht.. wie ist das bei den Chadwicks? Weil sie mit den Calettes in Verbindung stehen oder wasch da los?
Bitte da etwas genauer erklären oder einfach das angesehen streichen. Die Chadwicks können ja auch gut leben, ohne in der Öffentlichkeit zu stehen.

AUSSEHEN
Da bitte noch Details wie Körpergrösse, Erscheinungsbild, Kleidungsstil in einem kleinen Text unterbringen <3

QUALITIES & WEAKNESS
Könntest du da die eigentlichen Eigenschaften eventuell noch hervorheben? Evt. kursiv oder Farbe ? (:

LIKES & DISLIKES
Selbiges wie bei Qualities & Weakness bitte <3

TIME FOR PASSION
Und noch einmal <3

OWL SCORES
Vielleicht könntest du da so Absätzchen reinmachen? Damit in jeder Zeile ein Fach mit einer Note ist? Das wäre super. Dann hat man beim drübergucken (etwa bei Relationanfragen usw) einen besseren Überblick (:

BIOGRAPHY
Okay, also ich muss ja von Anfang an anmerken, dass ich Mathe wirklich gar nicht gerne mag swaggie
Also Heather ist ja quasi nur ein Jahr jünger als Westin. Daher ist das mit der Mutter von Heather auch nicht so unplausibel. Aber weshalb die Eltern nun finden, das Westin sagen zu müssen braucht dann irgendwie schon einen guten Grund, oder? Weil einfach so tut man das ja nicht. Vielleicht kannst du das ein bisschen umschreiben im Sinne von "Und seit Westin weiss, dass seine kleinen Geschwister nur Halbgeschwister sind.. " ? Damit würdest du einem zukünftigen Westin dann auch etwas mehr Spielplatz lassen :3

Und an und für sich, wäre es schön noch ein oder zwei Ereignisse aus der Schulzeit zu erfahren. (:


COMMENTARY



Heather ist toll. Ich finde das wunderbar, wie du ihren wunden Punkt Westin immer wieder aufgreifst! Und sie auch launisch, hin und hergerissen, aber selbstbewusst und charakterstark beschreibst. War gut zu lesen!
Auch wenn ich ein bisschen Angst um Mavis habe haha. Die ist schon ein bisschen eine Optimistin.. und ein Sensibelchen. Aber du hast ja geschrieben, dass Mavis da sozusagen eine Ausnahme ist *räusper* und Heathy ihr nieeee etwas antun könnte
Nach oben Nach unten
   
Gast


avatar





Beitrag   » Re: HEATHER CHADWICK | 16 «    © Gast
Uuh die ganzen Fehlerchen bereinige ich morgen :3 Bin schon zu müde xD
Ach Mavis wird ne tolle Freundin haben 8D mit der wirds nicht langweilig!
Nach oben Nach unten
   


avatar


all your pretty faces :
TEAMCHARA
The Soul :
WENN MAL WIEDER PROBLEME ODER FRAGEN AUFTAUCHEN, SCHEUT EUCH NICHT, DEM BARON EINE EULE ZUKOMMEN ZU LASSEN. ES WIRD NIEMANDEM DER KOPF AUCH NUR FAST ABGERISSEN!



HOUSEPOINTS :
 :
30/100  (30/100)


Beitrag   » Re: HEATHER CHADWICK | 16 «    © Bloody Baron
khöhkhöhöhöhöh

nur keine Eile <3 :3
Nach oben Nach unten
   
Gast


avatar





Beitrag   » Re: HEATHER CHADWICK | 16 «    © Gast
Soo ich habe es editiert :3
Allerdings weiß ich nicht so recht, was ich bei Biographie ändern sollte xD Wenn was noch nicht passt, dann ändere ich es noch (:
Nach oben Nach unten
   


avatar


all your pretty faces :
TEAMCHARA
The Soul :
WENN MAL WIEDER PROBLEME ODER FRAGEN AUFTAUCHEN, SCHEUT EUCH NICHT, DEM BARON EINE EULE ZUKOMMEN ZU LASSEN. ES WIRD NIEMANDEM DER KOPF AUCH NUR FAST ABGERISSEN!



HOUSEPOINTS :
 :
30/100  (30/100)


Beitrag   » Re: HEATHER CHADWICK | 16 «    © Bloody Baron
Also, nach zehntausend Jahren (Schande über mein Haupt! Es tut mir wirklich, wirklich leid!), habe ich mir das nochmal durchgeschnöckert. Ich habe nur zwei kleine Anmerkungen noch:

1) Prinzipiell haben wir hier im Forum die Regelung, dass der Raum der Wünsche nicht benutzt wird. Da das aber alles ohne Heathers Wissen geschah, ist das natürlich kein Problem, und es kam ja auch kein zweites Mal vor Also alles supi. :) Nur halt, dass du das auch weisst :3

2) Die Entfremdung von Westin undso ist eigentlich schon gut, ich denk mir halt nur, wenn jemand Westin übernehmen würde, wär das immernoch eine komische Begründung für die Aufklärung über seine richtige Mom. Vielleicht macht man daraus auch eher einen Zufall? .. So .. ausversehen ein Gespräch mitbekommen, oder sonst irgendetwas .. ?
Denn bislang war ja alles gut unter den Geschwistern, wieso sollten die Eltern es riskieren, ihren Sohn zu entwurzeln?




Nach oben Nach unten
   
Gast


avatar





Beitrag   » Re: HEATHER CHADWICK | 16 «    © Gast
Alles klar xD Nein, nein Heather geht nicht wissentlich in den Raum der Wünsche, sie weiß nichts darüber xD

Ah ok jetzt habe ich es kapiert. Das mit dem Belauschen find ich gut :3
Nach oben Nach unten
   


avatar


all your pretty faces :
ONE OF THESE
COCOCANDIES



Beitrag   » Re: HEATHER CHADWICK | 16 «    © Coco Cree
Soo Dann gibts von mir hier endlich das erste ersehnte WOB !!

Ich stups mal die anderen an, dass bald jemand vorbei kommt und eine Zweitkorrektur macht (:

Nach oben Nach unten
   
Gast


avatar





Beitrag   » Re: HEATHER CHADWICK | 16 «    © Gast
Huhu :)

Ich hab nur zwei kleine Sachen.

Zum einen beim "living place" ... Das Haus wird kaum unsichtbar sein, da die Zauberer das eigentlich nur machen um sich vor Zauberern zu verstecken, wenn sie keine Muggel wollen, dann müssen sie eben etwas außerhalb wohnen :)

Dann bei den Stärken und Schwächen: Da das das ist wo man mal kurz reinguckt um deinen chara kennen zu lernen muss klar getrennt sein was eine Schwäche und was eine Stärke ist. So dass man das auf den ersten Blick sieht. Außerdem dürfen da keine Wiedersprüche drin sein "verschlossen" und "geht auf andere zu" passt nicht so gut.

Im Inplay würde ich bitten deine wörtliche rede mit unseren Codes farbig zu machen. Das musst du nicht ändern aber ließ es doch mal hier nach: http://the-hidden-fairytale.forumieren.com/t557-ubersicht-unsere-htmlcodes

Liebe Grüße
Amy
Nach oben Nach unten
   







Beitrag   » Re: HEATHER CHADWICK | 16 «    © Gesponserte Inhalte
Nach oben Nach unten
Seite 1 von 1
HEATHER CHADWICK | 16
Nach oben 
klick ... and go to
 
Deine Mächte: Firlefanz:
Sie können in diesem Forum nicht antworten


Moderationsfunktionen
 

Benutzer, die momentan in diesem Forum sind: Keine